Studien zu Zwangsarbeit und Lagersystem im Nationalsozialismus

Allgemeine Darstellungen

  1. ABSOLON, Rudolf: Wehrgesetz und Wehrdienst 1935-1945. Das Personalwesen in der Wehrmacht, Boppard 1966 (Schriften des Bundesarchivs; 5)
  2. ADOLF, Heinrich: Technikdiskurs und Technikideologie im Nationalsozialismus, in: GWU 48 (1997), S. 429-444
  3. ALBRECHT, Ulrich: Artefakte des Fanatismus. Technik und nationalsozialistische Ideologie in der Endphase des Dritten Reiches, in: Informationsdienst Wissenschaft & Frieden 7 (1989), H. 4, S. 21-28
  4. ALLAN, Michael Thadd: The business of genozide. The SS, slave labor, and the concentration camps, Capel Hill/London 2002 (zugleich Diss. Univ. of Pennsylvania 1995 unter dem Titel "Engineers and modern managers in the SS. The Business Administration Office "SS-WVHA" (Oswald Pohl)")
  5. Alltagskultur, Subjektivität und Geschichte. Zur Theorie und Praxis von Alltagsgeschichte, hrsg. von der Berliner Geschichtswerkstatt, Münster 1994, S. 125-138
  6. Arbeitsrecht und Nationalsozialismus, hrsg. vom Gustav-Stresemann-Institut für übernationale Bildung und europäische Zusammenarbeit, Bergisch-Gladbach 1986 (Schriftenreihe des Gustav-Stresemann-Instituts; 4)
  7. ARMANSKI, Gerhard: Maschinen des Terrors. Das Lager (KZ und GULAG) in der Moderne, Münster 1993
  8. Ders.: Die absolute Macht ex nihilo. Wolfgang Sofskys Soziologie des Konzentrationslagers, in: Berliner Gesellschaft für Faschismus- und Weltkriegsforschung e.V. (Hg.): Erzählen oder Analysieren. Die NS-Vernichtungspolitik als Gegenstand unterschiedlicher Disziplinen, Bulletin Nr. 5 (1995), S. 33-37
  9. AYAß, Wolfgang: "Asoziale" im Nationalsozialismus, Stuttgart 1995
  10. BADE, Klaus J. (Hg.): Auswanderer, Wanderarbeiter, Gastarbeiter. Bevölkerung, Arbeitsmarkt und Wanderung in Deutschland seit der Mitte des 19. Jahrhunderts, Bd. 2, Ostfildern 1984
  11. VON BAEYER, Walter/Häfner, Heinz/Kisker, Karl Peter: Psychiatrie der Verfolgten. Psychopathologische und gutachterliche Erfahrungen an Opfern der nationalsozialistischen Verfolgung und vergleichbarer Extrembelastungen, Berlin 1964
  12. VON BAEYER-KATTE, Wanda: Das Unrechtsbewußtsein im terroristischen Antisemitismus, in: Vorurteile. Ihre Erforschung und ihre Bekämpfung, Frankfurt a.M. 1964 (Politische Psychologie; 3), S. 29-40
  13. BAJOHR, Frank (Hg.): Norddeutschland im Nationalsozialismus, Hamburg 1993
  14. BALL-KADURI, Kurt Jakob: Wert und Grenzen von Erinnerungen und Zeugenberichten als jüdische Quelle der Hitler-Zeit, in: Zeitschrift für Geschichte der Juden, Tel Aviv, 2/1965, S. 159-168
  15. BANKIER, David: Die öffentliche Meinung im Hitler-Staat. Die "Endlösung" und die Deutschen. Eine Berichtigung, Berlin 1995
  16. BARKAI, Avraham: Das Wirtschaftssystem des Nationalsozialismus. Der historische und ideologische Hintergrund 1933-1936, Frankfurt a. M. 21988
  17. BAUER, Gerhard: Sprache und Sprachlosigkeit im Dritten Reich, Köln 1988
  18. BAUMAN, Zygmunt: Dialektik der Ordnung. Die Moderne und der Holocaust, Hamburg 1992
  19. Ders.: Moderne und Ambivalenz. Das Ende der Eindeutigkeit, Frankfurt a. M. 1995
  20. BAUSINGER, Hermann: Erlebte Geschichte - Wege zur Alltagsgeschichte, in: Saeculum 43 (1992), S. 95-107
  21. BEHRENDS, Birgit: Das bürgerlich-liberale Milieu der Stadt Nordhausen - ein Sonderfall?, in: Tobias Dürr/Franz Walter (Hg.): Solidargemeinschaft und fragmentierte Gesellschaft: Parteien, Milieus und Verbände im Vergleich, Opladen 1999, S. 131-150
  22. BENZ, Wolfgang: Vom freiwilligen Arbeitsdienst zur Arbeitsdienstpflicht, in: VfZ 16 (1968), S. 317-346
  23. Ders.: Herrschaft und Gesellschaft im nationalsozialistischen Staat. Studien zur Struktur und Mentalitätsgeschichte, Frankfurt a. M. 1990
  24. Ders. (Hg.): Dimension des Völkermords. Die Zahl der jüdischen Opfer des Nationalsozialismus, München 1991 (Quellen und Darstellungen zur Zeitgeschichte; 33)
  25. Ders. (Hg.): Die Juden in Deutschland 1933-1945. Leben unter nationalsozialistischer Herrschaft, München 31993
  26. BERLEKAMP, Brigitte: Rassismus, Holocaust und die "Historisierung" des Nationalsozialismus. Zu einem nicht beendeten Disput, in: Werner Röhr (Hg.): Faschismus und Rassismus. Kontroversen um Politik und Opfer, Berlin 1992, S. 96-107
  27. Dies./RÖHR, Werner (Hg.): Terror, Herrschaft und Alltag im Nationalsozialismus. Probleme einer Sozialgeschichte des deutschen Faschismus, Münster 1995
  28. Zur Betriebsgeschichte des Gipswerkes Niedersachswerfen 1917 bis 1945, hrsg. von der Kreisleitung der SED des VEB Leuna-Werke "Walter Ulbricht", Kommission Betriebsgeschichte, o.O. (Merseburg) 1987
  29. BETTELHEIM, Bruno: Erziehung zum Überleben. Zur Psychologie der Extremsituation, Stuttgart 1980
  30. BIEROD, Ralf: Arbeitskommandos Kriegsgefangener im Wehrkreis XI 1941-45, Hannover 1992
  31. BILLIG, Joseph: Les camps de concentration dans l'économie du Reich Hitlerien, Paris 1973
  32. BIRKENFELD, Wolfgang: Der synthetische Treibstoff 1933-1945. Ein Beitrag zur nationalsozialistischen Wirtschafts- und Rüstungspolitik, Diss., Ms., Göttingen 1964
  33. BIRN, Ruth Bettina: Die Höheren SS- und Polizeiführer. Himmlers Vertreter im Reich und in den besetzten Gebieten, Düsseldorf 1986
  34. BITTERBERG, Christoph: Der Bielefelder Prozeß als Quelle für die deutsche Judenpolitik im Bezirk Bialystok, Mag.-Arb., Univ. Hamburg 1995
  35. BLACK, Peter R.: Ernst Kaltenbrunner: Vasall Himmlers, Paderborn 1991
  36. BLAICH, Fritz: Wirtschaft und Rüstung im "Dritten Reich", Düsseldorf 1987
  37. BLATMAN, Daniel: Die Todesmärsche - Entscheidungsträger, Mörder und Opfer, in: Ulrich Herbert/Karin Orth/Christoph Dieckmann: Die nationalsozialistischen Konzentrationslager. Entwicklung und Struktur, 2 Bde., Göttingen 1998, S. 1063-1092
  38. Bleicheröder Kalikumpel. Betriebsgeschichte des VEB Kalibetrieb "Südharz" im VEB Kombinat Kali 1899-1983, Berlin (DDR) o.J.
  39. BLETON, Pierre: "Das Leben ist schön." Überlebensstrategien eines Häftlings im KZ Porta, hrsg. von Wiebke von Bernstorff u.a., Bielefeld 1986
  40. BOBERACH, Heinz: Die Überführung von Soldaten des Heeres und der Luftwaffe in die SS-Totenkopfverbände zur Bewachung von Konzentrationslagern 1944, in: Militärgeschichtliche Mitteilungen 2/83, S. 185-190
  41. BOCK, Gisela: Krankenmord, Judenmord und nationalsozialistische Rassenpolitik: Überlegungen zu einigen neueren Forschungshypothesen, in: Zivilisation und Barbarei. Die wissenschaftlichen Potentiale der Moderne. Detlev Peukert zu Gedenken, hrsg. von Frank Bajohr u.a., Hamburg 1991, S. 285-306
  42. BOESCHENSTEIN, H.: Das Konzentrationslager in der deutschen Literatur. Einige Bemerkungen, in: Formen realistischer Erzählkunst, Festschrift für Charlotte Jolles, hrsg. von Jörg Thunecke, Nottingham 1979, S. 60-78
  43. BORIES-SAWALA, Helga: Franzosen im "Reichseinsatz". Deportation, Zwangsarbeit, Alltag. Erfahrungen und Erinnerungen von Kriegsgefangenen und Zivilarbeitern, Bd. 1-3, Frankfurt u.a. 1996
  44. BOTZ, Gerhard: Binnenstrukturen, Alltagsverhalten und Überlebenschancen in Nazi-Konzentrationslagern, in: Robert Streibel/Hans Schafranek (Hg.): Strategie des Überlebens: Häftlingsgesellschaften in KZ und Gulag, Wien 1996, S. 45-71
  45. BRAMKE, Werner/HEß, Ulrich (Hg.): Sachsen und Mitteldeutschland. Politische, wirtschaftliche und soziale Wandlungen im 20. Jahrhundert, Weimar/Köln/Wien 1995
  46. BREBECK, W. E.: Wewelsburg. Zum Umgang der Bevölkerung mit der Erfahrung eines KZ im Dorf, in: Herbert Frankemölle (Hg.): Opfer und Täter. Zum nationalsozialistischen und antijüdischen Alltag in Ostwestfalen-Lippe, Bielefeld 1990
  47. VON DER BRELIE-LEWIEN, Doris: Im Spannungsfeld zwischen Beharrung und Wandel. Fremdarbeiter und Kriegsgefangene, Ausgebombte und Flüchtlinge in ländlichen Regionen Niedersachsens, in: Frank Bajohr (Hg.): Norddeutschland im Nationalsozialismus, S. 347-370 (Forum Zeitgeschichte, Bd. 1)
  48. BRENNER, Hans: "Vernichtung durch Arbeit", in: Jahrbuch für Wirtschaftsgeschichte 1/1989, S. 169-173
  49. BRICKS, Wolfgang/GANS, Paul: Raumordnung, Industrieansiedlung, Bevölkerungsbewegungen, in: Nationalsozialismus in Thüringen, hrsg. von Detlev Heiden und Gunther Mai, Weimar/Köln/Wien 1995, S. 189-212
  50. BRIGGS, John/PEAT, F. David: Die Entdeckung des Chaos. Eine Reise durch die Chaos-Theorie, München 41995
  51. BRINK, Cornelia: Ikonen der Vernichtung. Öffentlicher Gebrauch von Fotografien aus nationalsozialistischen Konzentrationslagern nach 1945, Berlin 1998 (Schriftenreihe des Fritz-Bauer-Instituts; 14)
  52. BRODSKI, Josef A.: Im Kampf gegen den Faschismus. Sowjetische Widerstandskämpfer in Deutschland 1941-1945, Berlin (DDR) 1975
  53. BROSZAT, Martin/BUCHHEIM, Hans/JACOBSEN, Hans-Adolf/KRAUSNICK, Helmut: Anatomie des SS-Staates, Olten-Freiburg 1965
  54. BROWNING, Christopher R.: Ganz normale Männer. Das Reserve-Polizeibataillon 101 und die "Endlösung" in Polen, Reinbek bei Hamburg 21996
  55. Ders.: Die Debatte über die Täter des Holocaust, in: Nationalsozialistische Vernichtungspolitik 1939-1945. Neue Forschungen und Kontroversen, Frankfurt/Main 1998, S. 148-169
  56. BRÜCKER, Eva: "Le pire c'était qu'on a commencé à devenir comme eux." - Leben mit der Erinnerung. Biographische Interviews mit Überlebenden des KZ Sachsenhausen 50 Jahre nach der Befreiung, in: WerkstattGeschichte 13 (1996), S. 19-38
  57. BRÜCKNER, Wolfgang: "Arbeit macht frei!" Herkunft und Hintergrund der KZ-Devise, Opladen 1998 (Otto-von-Freising-Vorlesungen der Katholischen Universität Eichstätt; 13)
  58. BRUNZEL, Ulrich (Hg.): Hitlers Geheimprojekte in Thüringen, Zella-Mehlis/Meiningen 1994
  59. BUDRAß, Lutz: Flugzeugindustrie und Luftrüstung in Deutschland 1918-1945, Düsseldorf 1998 (Schriften des Bundesarchivs; 50)
  60. Ders./GRIEGER, Manfred: Die Moral der Effizienz. Die Beschäftigung von KZ-Häftlingen am Beispiel des Volkswagenwerkes und der Henschel Flugzeug-Werke, in: Jahrbuch für Wirtschaftsgeschichte 1993/2, S. 89-136
  61. BÜTTNER, Ursula (Hg.): Das Unrechtsregime. Internationale Forschungen über den Nationalsozialismus. Festschrift für Werner Jochmann zum 65. Geburtstag, Bd. 1: Ideologie - Herrschaftssystem - Wirkung in Europa. Hamburger Beiträge zur Sozial- und Zeitgeschichte, Bd. XXI, Hamburg 1986
  62. Dies. (Hg.): Die Deutschen und die Judenverfolgung im Dritten Reich, Hamburg 1992
  63. BURGER, Oswald: Zeppelin und die Rüstungsindustrie am Bodensee, in: 1999, Zeitschrift für Sozialgeschichte des 20. und 21. Jahrhunderts, 1/1987, S. 8-49 u. 2/1987, S. 52-87
  64. BUSCH, Reinhard, Zur Geschichte der KZ-Außenlager an der Porta Westfalica, in: Bleton 1987, S. 1-14
  65. CAJANI, Luigi: Die italienischen Militär-Internierten im nationalsozialistischen Deutschland, in: Ulrich Herbert (Hg.): Europa und der "Reichseinsatz". Ausländische Zivilarbeiter, Kriegsgefangene und KZ-Häftlinge in Deutschland 1938-1945, Essen 1991, S. 295-316
  66. MCCANN, Hugh Wray/SMITH, David C./MATTHEWS, David L.: The search for Johnny Nicholas, London 1982
  67. CARTELLIERI, Diether: Erinnerungsveränderungen und Zeitabstand. Ein Beitrag zum Problem der Erinnerungsleistungen in Abhängigkeit vom Behaltensintervall, in: Erich Maschke (Hrsg.): Zur Geschichte der deutschen Kriegsgefangenen im Zweiten Weltkrieg, Bd. XV, München 1974, S. 105-183
  68. Centre de Recherches Tsiganes (Hg.): Sinti und Roma unter dem Nazi-Regime, Bd. 1: Von der Rassenforschung zu den Lagern, Berlin 1996
  69. Comité International Genève: ITS. International Tracing Service - Service International de Recherches - Internationaler Suchdienst 1945-1965, o.O.u.J. (1965)
  70. CREYD, Detlev/MEYER, August: Zwangsarbeit für die Wunderwaffen in Südniedersachsen 1943-1945, Bd.1, Braunschweig 1993
  71. Dies.: Zwangsarbeit für die Rüstung im südniedersächsischen Bergland 1939-1945. Solling - Hils - Ith - Vogler, Braunschweig 1994
  72. DAHLMANN, Dittmar/HIRSCHFELD, Gerhard (Hg.): Lager, Zwangsarbeit, Vertreibung und Deportation, Essen 1999
  73. DAXELMÜLLER, Christoph: Kulturelle Formen und Aktivitäten als Teil der Überlebens- und Vernichtungsstrategie in den Konzentrationslagern, in: Ulrich Herbert/Karin Orth/Christoph Dieckmann: Die nationalsozialistischen Konzentrationslager. Entwicklung und Struktur, Göttingen 1998, S. 983-1005
  74. DEHMLOV, R. (Red.): Bücher und Bibliotheken in Ghettos und Lagern 1933-1945, Hannover 1991
  75. DEMPS, Laurenz: Zum weiteren Ausbau des staatsmonopolistischen Apparats der faschistischen Kriegswirtschaft in den Jahren 1943 bis 1945 und zur Rolle der SS und der Konzentrationslager im Rahmen der Rüstungsproduktion, dargestellt am Beispiel der unterirdischen Verlagerung von Teilen der Rüstungsproduktion. Diss., Humboldt-Universität Berlin, Ms., Berlin (DDR) 1970
  76. Ders.: Einige Bemerkungen zur Veränderung der innenpolitischen Situation im faschistischen Deutschland durch den Einsatz ausländischer Zwangsarbeiter, in: Fremdarbeiterpolitik des Imperialismus, Heft 1, Rostock 1974, S. 97-118
  77. Denkmäler im Kreis Nordhausen, bearb. von Hubert Rein u.a., hrsg. vom Rat der Stadt Nordhausen, Nordhausen 1988
  78. Deutsche Verwaltungsgeschichte, Bd. 4: Das Reich als Republik und in der Zeit des Nationalsozialismus, hrsg. von Kurt G.A. Jeserich, Hans Pohl und Georg-Christoph von Unruh, Stuttgart 1984
  79. "Deutsche Wirtschaft". Zwangsarbeit von KZ-Häftlingen für Industrie und Behörden, hrsg. von der Hamburger Stiftung zur Förderung von Wissenschaft und Kultur, Hamburg 1991
  80. Deutschland im Zweiten Weltkrieg, von einem Autorenkollektiv unter Leitung von Wolfgang Schuhmann, Bd. 5, Köln 1984
  81. DIEWALD-KERKMANN, Gisela: Politische Denunziation im NS-Regime oder die kleine Macht der "Volksgenossen", Bonn 1995
  82. DINER, Dan (Hg.): Ist der Nationalsozialismus Geschichte? Zu Historisierung und Historikerstreit, Frankfurt a.M. 1988
  83. Ders.: Historisches Verstehen und Gegenrationalität. Der Judenrat als erkenntnistheoretische Warte, in: Zivilisation und Barbarei. Die wissenschaftlichen Potentiale der Moderne. Detlev Peukert zum Gedenken, hrsg. von Frank Bajohr u.a., Hamburg 1991, S. 307-321
  84. DITTMANN, Fred/MICHELS, Jürgen: Größter Geheimwaffenproduzent des Dritten Reiches, Kelbra 1992
  85. DORN, Fred/HEUER, Klaus (Hg.): "Ich war immer gut zu meiner Russin." Struktur und Praxis des Zwangsarbeitssystems am Beispiel der Region Südhessen, Pfaffenweiler 1991
  86. DROBISCH, Klaus: Der Werkschutz: Betriebliches Terrororgan im faschistischen Deutschland, in: Jahrbuch für Wirtschaftsgeschichte 1965 IV, S. 217-247
  87. Ders.: Widerstand in Buchenwald, Berlin (DDR) 1985
  88. Ders.: Konzentrationslager und Justizhaft. Versuch einer Zusammenschau., in: Die Normalität des Verbrechens. Bilanz und Perspektiven der Forschung zu den nationalsozialistischen Gewaltverbrechen, Festschrift für Wolfgang Scheffler zum 65. Geburtstag, hrsg. von Helge Grabitz, Klaus Bästlein und Johannes Tuchel, Berlin 1994, S. 280-297
  89. Ders./WIELAND, Günther: System der NS-Konzentrationslager 1933-1939, Berlin 1993
  90. DURANT, Yves: Vichy und der "Reichseinsatz", in: Ulrich Herbert (Hg.): Europa und der "Reichseinsatz". Ausländische Zivilarbeiter, Kriegsgefangene und KZ-Häftlinge in Deutschland 1939-1945, Essen 1991, S. 184-199
  91. DÜWELL, Kurt: Die regionale Praxis des NS-Staates zwischen Mikro- und Makroanalyse. Forschungsaufgaben zur "Praxis im kleinen Bereich", in: Jahrbuch für Westdeutsche Landesgeschichte 9 (1983), S. 287-344
  92. EHMANN, Annegret: Über Sprache, Begriffe und Deutungen des nationalsozialistischen Massen- und Völkermords. Aspekte des Erinnerns, in: Dies. u.a. (Hg.): Praxis der Gedenkstättenpädagokik. Erfahrungen und Perspektiven, Opladen 1995, S. 75-100
  93. EIBER, Ludwig (Hg.): Verfolgung, Ausbeutung, Vernichtung. Die Lebens- und Arbeitsbedingungen der Häftlinge in deutschen Konzentrationslagern 1933-1945, Hannover 1985
  94. EICHHOLZ, Dietrich: Deutschland am Ende des Krieges - eine kriegswirtschaftliche Bilanz, in: Bulletin Nr. 6, Wirtschaftsbilanz der deutschen Kriegsniederlage, hrsg. von der Berliner Gesellschaft für Faschismus- und Weltkriegsforschung e.V., Berlin 1996, S. 17-41
  95. Ders.: Geschichte der deutschen Kriegswirtschaft 1939-1945, Bd. II: 1941-1943, Berlin (DDR) 1985
  96. Ders.: Faschismus und Ökonomie. Zu Problemen der Entwicklung der Produktionsverhältnisse unter der faschistischen Diktatur, in: Ders. und Gossweiler, Kurt (Hg.), Faschismusforschung - Positionen, Probleme, Polemik, Köln 1980
  97. Ders./SCHUHMANN, Wolfgang: Anatomie des Krieges, Berlin (DDR) 1969
  98. EISFELD, Rainer: Von Raumfahrtpionieren und Menschenschindern. Ein verdrängtes Kapitel der Technikentwicklung im Dritten Reich, in: Gegen Barbarei. Essays Robert M. Kempner zu Ehren, hrsg. von Rainer Eisfeld und Ingo Müller, Frankfurt a.M. 1989
  99. Ders.: Mondsüchtig. Wernher von Braun und die Geburt der Raumfahrt aus dem Geist der Barbarei, Reinbek bei Hamburg 1996
  100. ELSNER, Lothar/LEHMANN, Joachim: Ausländische Arbeiter unter dem deutschen Imperialismus 1900-1985, Berlin (DDR) 1988
  101. ERKER, Paul: Industrieeliten in der NS-Zeit: Anpassungsbereitschaft und Eigeninteresse von Unternehmen in der Rüstungs- und Kriegswirtschaft 1936-1945, Passau 1994
  102. ESCHEBACH, Insa: "Ich bin unschuldig." Vernehmungsprotokolle als historische Quellen; der Rostocker Ravensbrück-Prozeß, in: WerkstattGeschichte 12 (1995), S. 65-70
  103. Dies.: "Ermittlungskomplex Ravensbrück". Das Frauenkonzentrationslager in den Akten des Ministeriums für Staatssicherheit (MfS), in: IWK 33 (1997), H. 2, S. 212-231
  104. FABER, Richard: Erinnern und Darstellen des Unauslöschlichen. Über Jorge Sempruns KZ-Literatur, Berlin 1995
  105. FERENCZ, Benjamin B.: Lohn des Grauens. Die verweigerte Entschädigung für jüdische Zwangsarbeiter. Ein Kapitel deutscher Nachkriegsgeschichte, Frankfurt a.M./New York 1986
  106. FREESE, Matthias: Sozial- und Arbeitspolitik im "Dritten Reich", in: Neue Politische Literatur 38 (1993), S. 403-446
  107. FREI, Norbert: "Wir waren blind, ungläubig und langsam." Buchenwald, Dachau und die amerikanischen Medien im Frühjahr 1945, in: VfZ 35 (1987), S. 385-401
  108. Ders.: Der totale Krieg und die Deutschen, in: Ders./Hermann Kling (Hg.): Der nationalsozialistische Krieg, Frankfurt/Main 1990, S. 283-301
  109. Ders.: Vergangenheitspolitik. Die Anfänge der Bundesrepublik und die NS-Vergangenheit, München 1996
  110. FREUND, Florian: Häftlingskategorien und Sterblichkeit in einem Außenlager des KZ Mauthausen, in: Ulrich Herbert/Karin Orth/Christoph Dieckmann: Die nationalsozialistischen Konzentrationslager. Entwicklung und Struktur, 2 Bde., Göttingen 1998, S. 874-886
  111. FRÖBE, Rainer u.a.:"Vernichtung durch Arbeit"? KZ-Häftlinge in Rüstungsbetrieben an der Porta Westfalica in den letzten Monaten des Zweiten Weltkriegs, in: Meynert, Joachim/Klönne, Arno: Verdrängte Geschichte. Verfolgung und Vernichtung in Ostwestfalen 1933-1945, Bielefeld 1986, S.221-297
  112. Ders.: "Ich bin in Deutschland geblieben." Autobiographie und Geschichte in Pierre Bletons Bericht "Le Temps du Purgatoire", in: Bleton 1987, S. 51-76
  113. Ders.: "Wie bei den alten Ägyptern." Die Verlegung des Daimler-Benz-Flugmotorenwerks Genshagen nach Obrigheim am Neckar 1944/45, In: Das Daimler-Benz-Buch. Ein Rüstungskonzern im "Tausendjährigen Reich", hrsg. von der Hamburger Stiftung für Sozialgeschichte des 20. Jahrhunderts, Nördlingen 1987, S. 392-481
  114. Ders.: Der Arbeitseinsatz von KZ-Häftlingen und die Perspektive der Industrie, 1943-45, in: Herbert, Ulrich (Hg.): Europa und der "Reichseinsatz" - Ausländische Zivilarbeiter, Kriegsgefangene und KZ-Häftlinge in Deutschland 1938-1945, Essen 1991, S. 351-381
  115. Ders.: KZ-Außenlager und industrielle Interessenpolitik in den letzten Kriegsmonaten, in: Giebeler, Karl/Schubert, Christoph (Hg.): KZ-Außenlager der letzten Kriegsphase in Baden-Württemberg, Bad Boll 1997
  116. Ders.: KZ-Häftlinge als Reserve qualifizierter Arbeitskraft. Eine späte Entdeckung der deutschen Industrie und ihre Folgen, in: Ulrich Herbert/Karin Orth/Christoph Dieckmann: Die nationalsozialistischen Konzentrationslager. Entwicklung und Struktur, 2 Bde., Göttingen 1998, S. 636-681
  117. Ders.: Hans Kammler - ein Technokrat der Vernichtung, in: Ronald Smelser / Einrico Syring (Hg.): Die SS - Elite unter dem Totenkopf. 30 Lebensläufe, Paderborn u. a. 2000, S. 305 - 319
  118. FÜLLBERG-STOLBERG, Claus/JUNG, Martina/RIEBE, Renate/SCHEITENBERGER, Renate (Hg.): Frauen in Konzentrationslagern: Bergen-Belsen - Ravensbrück, Bremen 1994
  119. GARBE, Detlef: Ausgrenzung und Verfolgung im Nationalsozialismus, in: Frank Bajohr (Hg.): Norddeutschland im Nationalsozialismus, Hamburg 1993, S. 186-217 (Forum Zeitgeschichte; 1)
  120. Ders. (Hg.): Die vergessenen KZs? Gedenkstätten für die Opfer des NS-Terrors in der Bundesrepublik. Bornheim-Merten 1983
  121. GARLINSKI, Jozef: Deutschlands letzte Waffen im 2. Weltkrieg: Der Untergrundkrieg gegen die V 1 und die V 2, Stuttgart 1981
  122. GEERTZ, Clifford: Dichte Beschreibung. Beiträge zum Verstehen kultureller Systeme, Frankfurt a.M. 1983
  123. GELLATELY, Robert: Die Gestapo und die deutsche Gesellschaft. Die Durchsetzung der Rassenpolitik 1933-1945, Paderborn 1993
  124. GEORG, Enno: Die wirtschaftlichen Unternehmungen der SS, Stuttgart 1963 (Schriftenreihe der VfZ; 7)
  125. GERLACH, Christian: Die Wannsee-Konferenz, das Schicksal der deutschen Juden und Hitlers politische Grundsatzentscheidung, alle Juden Europas zu ermorden, in: WerkstattGeschichte 18 (1997), S. 7-44
  126. Ders.: Deutsche Wirtschaftsinteressen, Besatzungspolitik und der Mord an den Juden in Weißrußland 1941-1943, in: Ulrich Herbert (Hg.): Nationalsozialistische Vernichtungspolitik 1939-1945. Neue Forschungen und Kontroversen, Frankfurt a.M. 1998, S. 263-291
  127. GEYER, Michael: Deutsche Rüstungspolitik 1860-1980, Frankfurt a.M. 1984
  128. GÖPPEL, Albert: Zur Betriebsgeschichte bis 1945 des VEB Kaliwerk "Karl Marx" Sollstedt, Sollstedt o.J.
  129. GOLDHAGEN, Daniel Jonah: Hitlers willige Vollstrecker. Ganz gewöhnliche Deutsche und der Holocaust, Berlin 1996
  130. GOLDSTEIN, J./LUKOFF, I. F./STRAUSS, H. A.: Individuelles und kollektives Verhalten in Nazi-Konzentrationslagern. Soziologische und psychologische Studien zu Berichten ungarisch-jüdischer Überlebender, Frankfurt/New York 1991
  131. GOTTWALDT, Alfred: Gerhard Degenkolb, die Kriegslok und die Raketen, in: Jahrbuch für Eisenbahnliteratur 1997, S. 25-45
  132. GRABITZ, Helge/BÄSTLEIN, Klaus/TUCHEL, Johannes (Hg.): Die Normalität des Verbrechens. Bilanz und Perspektiven der Forschung zu den nationalsozialistischen Gewaltverbrechen. Festschrift für Wolfgang Scheffler zum 65. Geburtstag, Berlin 1994
  133. GRELE, Ronald J.: Methodologische und theoretische Probleme der Oral History, in: Lutz Niethammer (Hg.): Lebenserfahrung und kollektives Gedächtnis. Die Praxis der "Oral History", Frankfurt/Main 1980, S. 143-161
  134. GRING, Diana: Die Todesmärsche und das Massaker von Gardelegen. NS-Verbrechen in der Endphase des Zweiten Weltkrieges, hrsg. vom Stadtmuseum Gardelegen, Gardelegen 1993
  135. Dies.: "[...] immer zwischen zwei Feuern." Eine Annäherung an die Biographie des kommunistischen Funktionshäftlings Karl Semmler, in: Beiträge zur Geschichte der nationalsozialistischen Verfolgung in Norddeutschland, H. 4 (1998), S. 97-105
  136. Dies.: "Man kann sich nicht vorstellen, daß die Nacht jemals ein Ende hat." Das Massaker von Gardelegen im April 1945, in: Beiträge zur Geschichte der nationalsozialistischen Verfolgung in Norddeutschland, H. 2 (1995), S. 52-56
  137. GRODE, Walter: Die "Sonderbehandlung 14f13" in den Konzentrationslagern des Dritten Reichs. Ein Beitrag zur Dynamik faschistischer Vernichtungspolitik, Frankfurt/Bern/New York 1987
  138. GROEHLER, Olaf/ERFURTH, Helmut: Hugo Junkers: ein politisches Essay, Berlin (DDR) 1989
  139. GROPP, Dorit: 50 Jahre Leben auf Kredit - Erinnerungen an das KZ "Laura" in Schmiedebach, in: Rudolstädter Heimathefte 43 (1997), S. 209-213
  140. GROSSMANN, Anton J.: Fremd- und Zwangsarbeiter in Bayern 1939-1945, in: VfZ 34/1986, S. 481-521
  141. GRUBRICH-SIMITIS, Ilse: Extremtraumatisierung als kumulatives Trauma, Psychoanalytische Studien über seelische Nachwirkungen der Konzentrationslagerhaft bei Überlebenden und ihren Kindern, in: Hans-Martin Lohmann (Hg.), Psychoanalyse und Nationalsozialismus. Beiträge zur Bearbeitung eines unbewältigten Traumas, Frankfurt/Main 21994, S. 210-236
  142. GRUNER, Wolf: Der geschlossene Arbeitseinsatz deutscher Juden. Zwangsarbeit als Element der Verfolgung 1938-1943, Berlin 1997
  143. HACHTMANN, Rüdiger: Industriearbeit im "Dritten Reich". Untersuchungen zu den Lohn- und Arbeitsbedingungen in Deutschland 1933-1945, Göttingen 1989
  144. Ders.: Thesen zur "Modernisierung" der Industriearbeit in Deutschland 1924 bis 1944, in: Frank Bajohr (Hg.): Norddeutschland im Nationalsozialismus, Hamburg 1993 (Forum Zeitgeschichte; 1), S. 414-451
  145. Ders.: Industriearbeiterschaft und Rationalisierung 1900 bis 1945. Anmerkungen zum Forschungsstand, in: Jahrbuch für Wirtschaftsgeschichte 1996/1, S. 211-258
  146. HANSCH-SINGH, Annegret: Rassismus und Fremdarbeitereinsatz im Zweiten Weltkrieg, Diss., Ms., FU Berlin, Berlin 1991
  147. HARTEWIG, Karin: Wolf unter Wölfen? Die prekäre Macht der kommunistischen Kapos im Konzentrationslager Buchenwald, in: Ulrich Herbert/Karin Orth/Christoph Dieckmann: Die nationalsozialistischen Konzentrationslager. Entwicklung und Struktur, 2 Bde., Göttingen 1998, S. 939-958
  148. HAUG, Wolfgang Fritz: Die Faschisierung des bürgerlichen Subjekts. Die Ideologie der gesunden Normalität und die Ausrottungspolitiken im deutschen Faschismus, Berlin 1986
  149. HAYES, Peter: Industry and Ideology. IG Farben in the Nazi Era, Cambridge 1987
  150. VON HEHL, Ulrich: Nationalsozialismus und Region. Bedeutung und Probleme einer regionalen und lokalen Erforschung des Dritten Reiches, in: Zeitschrift für Bayerische Landesgeschichte 56 (1993), S. 111-129
  151. HEINEMANN-GRÜDER, Andreas: NS-Rüstungsforscher als Wissenschaftssöldner, in: Sigrid Weigel, Birgit Erdle (Hg.): Fünfzig Jahre danach. Zur Nachgeschichte des Nationalsozialismus, Zürich 1996, S. 435-459
  152. HELLMOLD, Wilhelm: Die V1. Eine Dokumentation, München 1988
  153. HENKE, Klaus-Dietmar/ENGELMANN, Roger (Hg.): Aktenlage. Die Bedeutung der Unterlagen des Staatssicherheitsdienstes für die Zeitgeschichtsforschung, Berlin 1995 (Wissenschaftliche Reihe des Bundesbeauftragten; 1)
  154. HENZE, Bernd/Hebestreit, Gunther (Hg.): Raketen aus Bleicherode: Raketenbau und Entwicklung in Bleicherode am Südharz 1943-1948, Bleicherode 1998 (Spuren der Vergangenheit; 1)
  155. HERBERT, Ulrich: Fremdarbeiter. Politik und Praxis des "Ausländer-Einsatzes" in der Kriegswirtschaft des Dritten Reiches, Berlin/Bonn 1985
  156. Ders.: Der "Ausländereinsatz". Fremdarbeiter und Kriegsgefangene in Deutschland 1939-1945 - ein Überblick, in: Beiträge zur nationalsozialistischen Gesundheits- und Sozialpolitik, Bd. 3 (1986), S. 13-54
  157. Ders.: Der "Ausländereinsatz" - Probleme beim Umgang mit der Geschichte der "Fremdarbeiter" im Dritten Reich, in: Arbeitsrecht und Nationalsozialismus, hrsg. vom Gustav-Stresemann-Institut für übernationale Bildung und europäische Zusammenarbeit, Bergisch-Gladbach 1986 (Schriftenreihe des Gustav-Stresemann-Instituts Bd. 4), S. 63-80
  158. Ders.: Geschichte der Ausländerbeschäftigung in Deutschland 1880 bis 1980. Saisonarbeiter, Zwangsarbeiter, Gastarbeiter, Berlin 1986
  159. Ders.: Von Auschwitz nach Essen. Die Geschichte des KZ-Außenlagers Humboldtstraße, in: Dachauer Hefte 2 (1986) (21993), S. 13-34
  160. Ders.: Lagerleben - über die Dynamik eines Provisoriums, in: Journal für Geschichte 1987/2, S. 26-35
  161. Ders., Arbeit und Vernichtung, in: Diner, Dan (Hg.), Ist der Nationalsozialismus Geschichte? Frankfurt a.M. 1987
  162. Ders. (Hg.): Europa und der "Reichseinsatz" - Ausländische Zivilarbeiter, Kriegsgefangene und KZ-Häftlinge in Deutschland 1938-1945, Essen 1991
  163. Ders.: Zwischen Beschaulichkeit und Massenmord. Die Kriegswende 1943 aus der Perspektive des Alltags, in: NPL 40 (1995), H. 2, S. 185 ff.
  164. Ders. (Hg.): Nationalsozialistische Vernichtungspolitik 1939-1945. Neue Forschungen und Kontroversen, Frankfurt a.M. 1998
  165. Ders.: Vernichtungspolitik. Neue Antworten und Fragen zur Geschichte des Holocaust, in: Ders. (Hg.): Nationalsozialistische Vernichtungspolitik 1939-1945. Neue Forschungen und Kontroversen, Frankfurt/Main 1998, S. 9-66
  166. Ders./ORTH, Karin/DIECKMANN, Christoph: Die nationalsozialistischen Konzentrationslager. Entwicklung und Struktur, 2 Bde., Göttingen 1998
  167. HERBST, Ludolf: Der totale Krieg und die Ordnung der Wirtschaft: Die Kriegswirtschaft im Spannungsfeld von Politik, Ideologie und Propaganda 1939-1945, Stuttgart 1982
  168. Ders.: Das nationalsozialistische Deutschland 1933-1945, Frankfurt/Main 1996
  169. HEß, Torsten (Hg.): Zwangsarbeit und die unterirdische Verlagerung von Rüstungsindustrie. Vorträge, Berlin/Bonn 1994 (Schriftenreihe der Gedenkstätte Mittelbau-Dora; 1994,3)
  170. HEUER, Hans-Joachim: Geheime Staatspolizei. Über das Töten und die Tendenzen der Entzivilisierung, Berlin/New York 1995 (Diss., Univ. Hannover 1994)
  171. HEUSLER, Andreas: Ausländereinsatz: Zwangsarbeit für die Münchner Kriegswirtschaft 1939-1945, München 1996 (Quellen und Forschungen zur Geschichte der Stadt München; 1, zugleich Diss., München 1994)
  172. HEYDENBURG, M. R.: Der Alptraum der Ordnung. Die Mentalität der Wachmannschaften in den nationalsozialistischen Konzentrationslagern, unveröffentl. Mag.-Arbeit, Ms., Göttingen 1990
  173. HILBERG, Raul: Die Vernichtung der europäischen Juden, Frankfurt 21990
  174. HILDEBRAND, Klaus: Das Dritte Reich, München 41991
  175. HINSLEY, F. H. u.a.: British Intelligence in the Second World War: It's Influence on Strategy and Operations, 3 vols., London 1979-1988
  176. HOCH, Gerhard: Von Auschwitz nach Holstein. Der Leidensweg der 1200 jüdischen Häftlinge von Fürstengrube, Hamburg 1990
  177. HÖHNE, Heinz: Der Orden unter dem Totenkopf. Die Geschichte der SS, München 1966
  178. HÖLSKEN, Heinz-Dieter: Die V-Waffen: Entstehung - Propaganda - Kriegseinsatz, Stuttgart 1984
  179. HOEHL, Robert Lewis: The Black Corps. The structure and power struggles of the Nazi SS, Madison, Wisconsin 1983
  180. HOMZE, Edward L.: Foreign Labour in Nazi Germany, Princeton 1967
  181. HOPMANN, Barbara/SPOERER, Mark/WEITZ, Birgit/BRÜNINGHAUS, Beate: Zwangsarbeit bei Daimler-Benz, Stuttgart 1994 (Zeitschrift für Unternehmensgeschichte; Beiheft)
  182. HRDLICKA; Manuela R.: Alltag im KZ, Opladen 1991
  183. HUCKER, Bernd Ulrich/SCHUBERT, Ernst/WEISBROD, Bernd (Hg.), Niedersächsische Geschichte, Göttingen 1997
  184. HUNT, Linda: Secret Agenda. The United States Government, Nazi Scientists, and Project Paperclip. 1945-1990, New York 1991
  185. HUSSONG, Ulrich: Der Regierungsbezirk Erfurt und die thüringische Frage in der Weimarer Republik, in: Mitteilungen des Vereins für die Geschichte und Altertumskunde von Erfurt 56 (NF 3) (1995), S. 143 - 175
  186. IGGERS, George G.: Zur "Linguistischen Wende" im Geschichtsdenken und in der Geschichtsschreibung, in: GuG 21 (1995), S. 557-570
  187. Internationales Komitee vom Roten Kreuz: Dokumentation über die Tätigkeit des IKRK zugunsten der in den deutschen Konzentrationslagern inhaftierten Zivilpersonen (1939-1945), Übersetzung der französischsprachigen Originalausgabe von 1947, o.O. 1985
  188. IRVING, David: Die Geheimwaffen des Dritten Reiches, Gütersloh 1963
  189. IWANSKA, Anita: Polish Intelligentsia in Nazi Concentration Camps and American Exile. A Study of Values in Crisis Situations, New York 1998
  190. JAEGER, Markus: Aufstieg und Machtergreifung des Nationalsozialismus in Bad Sachsa am Südharz (1924-1935), unveröffentl. Mag.-Arb., Universität Göttingen 1991
  191. JANSSEN, Gregor: Das Ministerium Speer. Deutschlands Rüstung im Krieg, Berlin/Frankfurt/Wien 21968
  192. JELAVICH, Peter: Poststrukturalismus und Sozialgeschichte - aus amerikanischer Perspektive, in: GuG 21 (1995), S. 259-289
  193. JOHE, Werner: Das deutsche Volk und das System der Konzentrationslager, in: Ursula Büttner (Hg.): Das Unrechtsregime: Internationale Forschungen über den Nationalsozialismus. Festschrift für Werner Jochmann zum 65. Geburtstag, Bd. 1: Ideologie - Herrschaftssystem - Wirkung in Europa, Hamburg 1986 (Hamburger Beiträge zur Sozial- und Zeitgeschichte; 21), S. 331-346
  194. JOHN, Jürgen: Rüstungswirtschaftlicher Strukturwandel und nationalsozialistische Regionalpolitik, in: Nationalsozialismus in Thüringen, hrsg. von Detlev Heiden und Gunther Mai, Weimar/Köln/Wien 1995, S. 213-245
  195. Ders.: Wirtschaftsentwicklung und politische Umbrüche in Thüringen zwischen den beiden Weltkriegen, in: Werner Bramke/Ulrich Heß (Hg.): Sachsen und Mitteldeutschland. Politische, wirtschaftliche und soziale Wandlungen im 20. Jahrhundert, Weimar/Köln/Wien 1995, S. 93-120
  196. Ders./MAI, Gunther: Thüringen 1918-1952. Ein Forschungsbericht, in: Nationalsozialismus in Thüringen, hrsg. von Detlev Heiden und Gunther Mai, Weimar/Köln/Wien 1995, S. 553-590
  197. JUNGBLUTH, Uli: Hitlers Geheimwaffen im Westerwald. Zum Einsatz der V-Waffen gegen Ende des Zweiten Weltkrieges, Montabaur/Westerburg 21996 (Werkstatt-Beiträge zum Westerwald; 2)
  198. JUREIT, Ulrike: Suchen und zweifeln - Erinnerungen von weiblichen Überlebenden der Konzentrationslager, in: Beiträge zur Geschichte der nationalsozialistischen Verfolgung in Norddeutschland, H. 2 (1995), S. 99-108
  199. Dies.: Erinnerungsmuster: Zur Methodik lebensgeschichtlicher Interviews mit Überlebenden der Konzentrations- und Vernichtungslager, Hamburg 1999 (= Diss., Univ. Hamburg 1997)
  200. Dies./MEYER, Beate: Verletzungen. Lebensgeschichtliche Verarbeitung von Kriegserfahrungen, Hamburg 1994
  201. Dies./ORTH, Karin: Überlebensgeschichten. Gespräche mit Überlebenden des KZ-Neuengamme, Hamburg 1994
  202. JÜRGENS, Arnold/Rahe, Thomas: Zur Statistik des Konzentrationslagers Bergen-Belsen: Quellengrundlagen, methodische Probleme und neue statistische Daten, in: Beiträge zur Geschichte der nationalsozialistischen Verfolgung in Norddeutschland, H. 3 (1997), S. 128- 148. JW
  203. KAIENBURG, Hermann: "Vernichtung durch Arbeit". Der Fall Neuengamme. Die Wirtschaftsbestrebungen der SS und ihre Auswirkungen auf die Existenzbedingungen der KZ-Gefangenen, Hamburg 1991
  204. Ders.: KZ-Haft und Rassenideologie. Die Bedeutung der nationalsozialistischen Rassenideologie für die Häftlingsbehandlung im Konzentrationslager Neuengamme, in: Beiträge zur Geschichte der nationalsozialistischen Verfolgung in Norddeutschland, H. 1 (1994), S. 22-34
  205. Ders.: Konzentrationslager und deutsche Wirtschaft 1939-1945, Opladen 1996
  206. Ders.: KZ-Haft und Wirtschaftsinteresse. Das Wirtschaftsverwaltungshauptamt der SS als Leitungszentrale der Konzentrationslager und der SS-Wirtschaft, in: Ders. (Hg.), Konzentrationslager und deutsche Wirtschaft 1939-1945, Opladen 1996, S. 29-60
  207. Ders.: "Freundschaft? Kameradschaft?... Wie kann denn das möglich sein?" Solidarität, Widerstand und die Rolle der "roten Kapos" in Neuengamme, in: Beiträge zur Geschichte der nationalsozialistischen Verfolgung in Norddeutschland, H. 4 (1998), S. 18-50
  208. KAISER, Ernst/KNORN, Michael: Die Adlerwerke und ihr KZ-Außenlager - Rüstungsproduktion und Zwangsarbeit in einem Frankfurter Traditionsbetrieb, in: 1999, H. 3/1992, S. 11-42
  209. KAISER, Peter: Monopolprofit und Massenmord im Faschismus. Zur ökonomischen Funktion der Konzentrations- und Vernichtungslager im faschistischen Deutschland, in: Blätter für deutsche und internationale Politik 5/1975, S. 552-577
  210. KAMINSKI, Andrzej J.: Konzentrationslager 1896 bis heute. Eine Analyse, Stuttgart 1982
  211. KANNAPIN, Hans-Eckhardt: Wirtschaft unter Zwang, Köln 1966
  212. KARNER, Stefan: Arbeitsvertragsbrüche als Verletzung der Arbeitspflicht im "Dritten Reich", in: AfS 21 (1981), S. 269-328
  213. KÁRNY, Miroslav: "Vernichtung durch Arbeit". Sterblichkeit in den NS-Konzentrationslagern, in: Beiträge zur nationalsozialistischen Gesundheits- und Sozialpolitik Bd. 5 (1987), S. 133-158
  214. Ders.: "Vernichtung durch Arbeit" in Leitmeritz. Die SS-Führungsstäbe in der deutschen Kriegswirtschaft, in: 1999, Heft 4/1993, S. 37-61
  215. Ders.: Das SS-Wirtschafts-Verwaltungshauptamt. Verwalter der KZ-Häftlingsarbeitskräfte und Zentrale des SS-Wirtschaftskonzerns, in: "Deutsche Wirtschaft". Zwangsarbeit von KZ-Häftlingen für Industrie und Behörden, hrsg. von der Hamburger Stiftung zur Förderung von Wissenschaft und Kultur, Hamburg 1991, S. 153-169
  216. Ders.: Waffen-SS und Konzentrationslager, in: Ulrich Herbert/Karin Orth/Christoph Dieckmann (Hg.): Die nationalsozialistischen Konzentrationslager. Entwicklung und Struktur, 2 Bde., Göttingen 1998, S. 787-799
  217. KAUL, Friedrich Karl: Ärzte in Auschwitz, Berlin (DDR) 1968
  218. Ders.: Ich klage an. Der berühmte DDR-Anwalt berichtet als Nebenkläger und Verteidiger in westdeutschen Strafprozessen, Hamburg 1971
  219. Ders.: Bemerkungen zum KZ "Dora"-Prozeß vor dem Schwurgericht Essen, in: Neue Justiz (Berlin), Jg. 24 (1970), H. 4, S. 111-116
  220. KLAUSCH, Hans-Peter: Die Bewährungstruppe 500. Stellung und Funktion der Bewährungstruppe 500 im System von NS-Wehrrecht, NS-Militärjustiz und Wehrmachtsstrafvollzug, Bremen 1995
  221. KLEE, Ernst/MERK, Otto: Damals in Peenemünde. An der Geburtsstätte der Weltraumfahrt, Oldenburg/Hamburg 1963
  222. KLEWITZ, Bernd: Die Arbeitssklaven der Dynamit Nobel. Ausgebeutet und vergessen. Sklavenarbeiter und KZ-Häftlinge in Europas größten Rüstungswerken im Zweiten Weltkrieg, Schalksmühle 1986
  223. KLODZINSKI, Stanislaw/MASLOWSKI, Jan: Vernichtung durch Arbeit. Zur Pathologie der Arbeit im Konzentrationslager, in: Die Auschwitz-Hefte, zweite, erweiterte Auflage, hrsg. vom Hamburger Institut für Sozialforschung, Hamburg 1994, Bd. 2, S. 135-148
  224. KLODZINSKI, Stanislaw/RYN, Zdzislaw: An der Grenze zwischen Leben und Tod. Eine Studie über die Erscheinung des "Muselmanns" im Konzentrationslager, in: Die Auschwitz-Hefte, Bd. 1, S. 89-154
  225. KLÖNNE, Arno: Staatsverbrechen und Massenakzeptanz. Zur Normalität faschistischer Herrschaft, in: Jörg Friedrich/Jörg Wollenberg (Hg.): Licht in den Schatten der Vergangenheit. Zur Enttabuisierung der Nürnberger Kriegsverbrecherprozesse, Frankfurt/Main 1987, S. 155-162
  226. KNAPP, Gabriele: Das Frauenorchester in Auschwitz. Musikalische Zwangsarbeit und ihre Bewältigung, Hamburg 1996
  227. KOCH, Peter-Ferdinand (Hg.): Himmlers Graue Eminenz - Oswald Pohl und das WVHA der SS, Hamburg 1988
  228. KOFMAN, Sarah: Erstickte Worte, Wien 1988
  229. KOGON, Eugen: Der SS-Staat. Das System der deutschen Konzentrationslager, München 261993
  230. KOHORST, Erich/BERND, Walter: Konzentrations- und Strafgefangenenlager im Dritten Reich. Das Beispiel Emsland. Düsseldorf 1983
  231. KOPPENHÖFER, Peter: KZ-Arbeit und Gruppenakkord bei Daimler-Benz Mannheim, in: 1999 9 (1994), H. 2, S. 11-45
  232. KOS, Marta: Frauenschicksale in Konzentrationslagern, Wien 1998 (= Diss., Prag 1948)
  233. KOSELLEK, Reinhart: Terror und Traum. Methodologische Anmerkungen zu Zeiterfahrung im Dritten Reich, in: Ders. (Hg.): Vergangene Zukunft, Frankfurt/Main 21992, S. 278-299
  234. KRANIG, Andreas: Andreas Kranig, Lockung und Zwang. Zur Arbeitsverfassung im Dritten Reich, Stuttgart 1983 (Schriftenreihe der VfZ; 47)
  235. Ders.: Die NS-Arbeitseinsatzordnung, in: Arbeitsrecht und Nationalsozialismus, hrsg. vom Gustav-Stresemann-Institut für übernationale Bildung und europäische Zusammenarbeit, Bergisch-Gladbach 1986 (Schriftenreihe des Gustav-Stresemann-Instituts; 4), S. 23-43
  236. KROENER, Bernhard R.: Der Kampf um den "Sparstoff Mensch". Forschungskontroversen über die Mobilisierung der deutschen Kriegswirtschaft 1939-1942, in: Wolfgang Michalka (Hg.): Der Zweite Weltkrieg, Stuttgart 21990, S. 402-417
  237. KRZYWON, Enst Josef: Kontinuitäten und Brüche. Zur bündischen Dichtung des oberschlesischen Schriftstellers Erich Scholz genannt Olka, in: Literatur im Kulturgrenzraum, Bd. 2, hrsg. von Izabelle Golec und Tadeusz Namowicz, Lublin 1994, S. 25-44
  238. KÜHNRICH, Heinz: Der KZ-Staat. Rolle und Entwicklung der faschistischen Konzentrationslager, Berlin 1960
  239. KUHLBRODT, Peter: Nordhausen unter dem Sternenbanner. Die amerikanische Besetzung der Stadt Nordhausen vom 11. April bis Anfang Juli 1945, Nordhausen 1995 (Schriftenreihe Heimatgeschichtlicher Forschungen des Stadtarchivs Nordhausen/Harz; 7)
  240. KUSS, Horst: Aussonderung, Konzentration, Vernichtung. Zur Geschichte der nationalsozialistischen Konzentrationslager und der Vernichtung des europäischen Judentums. Ergebnisse und Fragen der zeitgeschichtlichen Forschung seit 1982, in: NPL 34 (1989), S.375-408
  241. LAIR, Katina: Berichte vom Überleben, in: Heiner Lichtenstein/Otto R. Romberg (Hg.): Täter - Opfer - Folgen. Der Holocaust in Geschichte und Gegenwart, Bonn 1995, S. 82-90
  242. LALIEU, Olivier: La percepcion de la Shoah par les associations de rescapés, in: Mots/Les langages du politique 56 (1998), S. 113-120
  243. LANGBEIN, Hermann: ...nicht wie die Schafe zur Schlachtbank. Widerstand in den nationalsozialistischen Konzentrationslagern 1938-1945, Frankfurt a. M. 1980
  244. LAQUER, Renata: Schreiben im KZ. Tagebücher 1940-45, hrsg. von der Niedersächsischen Landeszentrale für politische Bildung, Hannover 1991
  245. LASBY, Clarence G.: Project Paperclip. German Scientists and the Cold War, New York 1971
  246. LAUENROTH, Herbert: "...ein Text ohne Stimme" (Derrida). Anmerkungen zur historio- bzw. kinematographischen "Authentizität", in: Georg Schmidt (Hrsg.): Die Zeichen der Historie. Beiträge zu einer semiologischen Geschichtswissenschaft, Wien/Köln 1986 (Materialien zur Historischen Sozialwissenschaft; 5), S. 235-255
  247. LEEB, E.: Aus der Rüstung des Dritten Reiches (Das Heereswaffenamt 1938-1945), o.O. 1958
  248. LEVI, Primo: Die Untergegangenen und die Geretteten, Frankfurt a. M. 21993
  249. LIESENBERG, Carsten: "Wir täuschen uns nicht über die Schwere der Zeit..." Die Verfolgung und Vernichtung der Juden, in: Nationalsozialismus in Thüringen, hrsg. von Detlev Heiden und Gunther Mai, Weimar/Köln/Wien 1995, S. 443-462
  250. LOEWY, Hanno (Hg.): Holocaust: Die Grenzen des Verstehens. Eine Debatte über die Besetzung der Geschichte, Reinbek 1992
  251. LOHMANN, Hans-Martin (Hg.): Psychoanalyse und Nationalsozialismus. Beiträge zur Bearbeitung eines unbewältigten Traumas, Neuausg., Frankfurt a. M. 1994
  252. LONGERICH, Peter: Politik der Vernichtung. Eine Gesamtdarstellung der nationalsozialistischen Judenverfolgung, München 1998
  253. LUDWIG, Karl-Heinz: Technik und Ingenieure im Dritten Reich, Königstein (Taunus)/Düsseldorf 1979
  254. LÜDTKE, Alf: Einleitung: Was ist und wer treibt Alltagsgeschichte?, in: Ders. (Hg.): Alltagsgeschichte. Zur Rekonstruktion historischer Erfahrungen und Lebensweisen, Frankfurt a. M./New York 1989, S. 9-47
  255. Ders.: Funktionseliten: Täter, Mit-Täter, Opfer? Zu den Bedingungen des deutschen Faschismus, in: Ders.: Herrschaft als soziale Praxis, Göttingen 1995, S. 559-590 (Veröffentlichungen des Max-Planck-Instituts für Geschichte; 91)
  256. Ders.: "Ehre der Arbeit": Industriearbeit und Macht der Symbole. Zur Reichweite symbolischer Orientierungen im Nationalsozialismus, in: Klaus Tenfelde (Hg.): Arbeiter im 20. Jahrhundert, Stuttgart 1991, S. 343-392 (Industrielle Welt; 51)
  257. Ders.: Die Praxis von Herrschaft: Zur Analyse von Hinnehmen und Mitmachen im deutschen Faschismus, in: Brigitte Belekamp und Werner Röhr (Hg.): Terror, Herrschaft und Alltag im Nationalsozialismus, Münster 1995, S. 226-245
  258. Ders. (Hg.): "Sicherheit" und "Wohlfahrt". Polizei, Gesellschaft und Herrschaft im 19. und 20. Jahrhundert, Frankfurt/Main 1992
  259. Ders.: Der Bann der Wörter: "Todesfabriken". Vom Reden über den NS-Völkermord - das auch ein Verschweigen ist, in: WerkstattGeschichte 13 (1996), S. 5-18
  260. LUSAR, Rudolf: Die deutschen Waffen und Geheimwaffen des Zweiten Weltkrieges und ihre Weiterentwicklung, München 1971
  261. MAI, Gunther: Die Nationalsozialistische Betriebszellen-Organisation. Arbeiterschaft und Nationalsozialismus 1927-1934, in: Nationalsozialismus in Thüringen, hrsg. von Detlev Heiden und Gunther Mai, Weimar/Köln/Wien 1995, S. 165-188
  262. MAIER, Dieter: Arbeitseinsatz und Deportation. Die Mitwirkung der Arbeitsverwaltung bei der nationalsozialistischen Judenverfolgung in den Jahren 1938-1945, Berlin 1994 (Publikationen der Gedenkstätte Haus der Wannsee-Konferenz; 4)
  263. MALLMANN, Klaus-Michael/GERHARD, Paul: Herrschaft und Alltag. Ein Industrierevier im Dritten Reich, Bonn 1991
  264. Dies.: Allwissend, allmächtig, allgegenwärtig? Gestapo, Gesellschaft und Widerstand, in: ZfG 41 (1993), H. 2, S. 984-999
  265. Dies. (Hg.): Die Gestapo - Mythos und Realität, Darmstadt 1995
  266. MANN, Reinhard: Protest und Kontrolle im Dritten Reich. Nationalsozialistische Herrschaft im Alltag einer rheinischen Großstadt, Frankfurt (Main)/New York 1987 (Studien zur Historischen Sozialwissenschaft; 6)
  267. MARKUSEN, Eric/KOPF, David: The Holocaust and Strategic Bombing. Genocide and Total War in the Twentyth Century, Boulder 1995
  268. MARSZALEK, Josef: Majdanek. Geschichte und Wirklichkeit des Vernichtungslagers, Reinbek 1982
  269. MASON, Timothy W.: Sozialpolitik im Dritten Reich. Arbeiterklasse und Volksgemeinschaft, Opladen 21978
  270. MATTIELLO, Gianfranco/VOGT, Wolfgang: Deutsche Kriegsgefangenen- und Internierteneinrichtungen 1939-1945, 2 Bde., Koblenz 1986
  271. MCCANN, Hugh Wray/SMITH, David C./MATTHEWS, David L.: The Search for Johnny Nicholas, London 1982
  272. MEDICK, Hans: "Missionare im Ruderboot"? Ethnologische Erkenntnisweisen als Herausforderung an die Sozialgeschichte, in: Alf Lüdtke (Hg.), Alltagsgeschichte. Zur Rekonstruktion historischer Erfahrungen und Lebensweisen, Frankfurt a. M./New York 1989, S. 48-84
  273. METZLER, Georg: Geheime Kommandosache. Raketenrüstung in Oberschwaben; das Außenlager Saulgau und die V 2, 1943-1945, Bergatreute 1996
  274. MEYER, Beate: "Jüdische Mischlinge". Rassenpolitik und Verfolgungserfahrung 1933-1845, Hamburg 1999
  275. MEYNERT, Joachim/KLÖNNE, Arno (Hg.): Verdrängte Geschichte. Verfolgung und Vernichtung in Ostwestfalen 1933-1945, Paderborn 1986
  276. MICHELBERGER, Hans: Berichte aus der Justiz des Dritten Reiches. Die Lageberichte der Oberlandesgerichtspräsidenten von 1940-45 unter vergleichender Heranziehung der Lageberichte der Generalstaatsanwälte, Pfaffenweiler 1989 (Reihe Geschichtswissenschaft; 16)
  277. MIERZEJEWSKI, Alfred C.: The Collapse of the German War Economy, 1944-1945: Alliied Powers and the German National Railway, Chapel Hill/London 1988
  278. Militärgeschichtliches Forschungsamt (Hg.): Das Deutsche Reich und der Zweite Weltkrieg, Bd. 5, Erster Halbband: Kriegsverwaltung, Wirtschaft und personelle Ressourcen 1939-1941, Stuttgart 1988
  279. MILTON, Sybil: Die Konzentrationslager der dreißiger Jahre im Bild der in- und ausländischen Presse, in: Ulrich Herbert/Karin Orth/Christoph Dieckmann: Die nationalsozialistischen Konzentrationslager. Entwicklung und Struktur, 2 Bde., Göttingen 1998, S. 135-147
  280. MILWARD, Alan S.: Die deutsche Kriegswirtschaft 1939-1945, Stuttgart 1966 (Schriftenreihe der VfZ; 12)
  281. MOMMSEN, Hans: Die Realisierung des Utopischen. Die "Endlösung der Judenfrage" im "Dritten Reich", in: GuG 9 (1983), S. 381-420
  282. Ders./OBST, Dieter: Die Reaktion der deutschen Bevölkerung auf die Verfolgung der Juden 1933-1945, in: Hans Mommsen (Hg.): Herrschaftsalltag im Dritten Reich. Studien und Texte, Düsseldorf 1988
  283. Ders./GRIEGER, Manfred: Das Volkswagenwerk und seine Arbeiter im Dritten Reich, Düsseldorf 1996
  284. MORSEY, Rudolf: Heinrich Lübke. Eine politische Biographie, Paderborn u.a. 1996
  285. MOSSE, George L.: Der nationalsozialistische Alltag, Frankfurt/Main 1992
  286. MÜLLER, Rolf-Dieter: Die Rekrutierung sowjetischer Zwangsarbeiter für die deutsche Kriegswirtschaft, in: Ulrich Herbert (Hg.): Europa und der "Reichseinsatz". Ausländische Zivilarbeiter, Kriegsgefangene und KZ-Häftlinge in Deutschland 1938-1945, Essen 1991, S. 234-250
  287. NAASNER, Walter: Neue Machtzentren in der deutschen Kriegswirtschaft 1942-1945. Die Wirtschaftsorganisation der SS, das Amt des Generalbevollmächtigten für den Arbeitseinsatz und das Reichsministerium für Bewaffnung und Munition / Reichsministerium für Rüstung und Kriegsproduktion im nationalsozialistischen Herrschaftssystem, Boppard am Rhein 1994 (Schriften des Bundesarchivs; 45)
  288. Ders. (Hg.): SS-Wirtschaft und SS-Verwaltung. "Das SS-Wirtschafts-Verwaltungshauptamt und die unter seiner Dienstaufsicht stehenden wirtschaftlichen Unternehmungen" und weitere Dokumente, Düsseldorf 1998 (Schriften des Bundesarchivs; 45a)
  289. NAUMANN, Christa: Das arbeitsteilige Zusammenwirken von SS und deutschen Rüstungskonzernen 1942-1945, dargestellt am Beispiel der Außenkommandos des Konzentrationslagers Buchenwald, Diss., Ms., Humboldt-Universität Berlin, Berlin 1973
  290. NEANDER, Joachim: Gardelegen 1945. Das Ende der Häftlingstransporte aus dem Konzentrationslager "Mittelbau", hrsg. von der Landeszentrale für politische Bildung Sachsen-Anhalt, Magdeburg 1998
  291. Ders.: Konzentrationslager "auf Transport". Die Evakuierung der Lager bei Annäherung der Front, in: Sowi 29 (2000), S. 159-165
  292. NEUFELD, Michael J.: Die Rakete und das Reich. Wernher von Braun, Peenemüünde und der Beginn des Raketenzeitalters, Berlin 1997
  293. NIEDERLAND, William G.: Folgen der Verfolgung: Das Überlebendensyndrom. Seelenmord, Frankfurt a.M. 1980
  294. NIETHAMMER, Lutz (Hg.): Lebenserfahrung und kollektives Gedächtnis. Die Praxis der "Oral History", Frankfurt/Main 1980
  295. Ders. (Hg.): "Die Jahre weiß man nicht, wo man die heute hinsetzen soll." Faschismuserfahrungen im Ruhrgebiet, Berlin/Bonn 1983
  296. Ders.: Erinnerungsgebot und Erfahrungsgeschichte. Institutionalisierungen mit kollektivem Gedächtnis, in: Hanno Loewy (Hg.): Holocaust: Die Grenzen des Verstehens. Eine Debatte über die Besetzung der Geschichte, Reinbek 1992, S. 21-34
  297. Ders. (Hg., unter Mitarbeit von Karin Hartewig u.a.): Der "gesäuberte" Antifaschismus: Die SED und die roten Kapos von Buchenwald. Dokumente, Berlin 1994
  298. NOAKES, Jeremy: Nationalsozialismus in der Provinz: Kleine und mittlere Städte im Dritten Reich 1933-1945, in: Beiträge zur regionalen und lokalen Forschung und zum internationalen Vergleich, hrsg. von Horst Möller, Andreas Wirsching und Walter Ziegler, München 1996, S. 237-251
  299. NOWARRA, Heinz J.: Die deutsche Luftrüstung 1933-1945, 4 Bände, Koblenz 1986/1987
  300. OBENAUS, Herbert: Hunger und Überleben in den nationalsozialistischen Konzentrationslagern (1938-45), in: Manfred Gailus/Heinrich Volkmann (Hg.): Der Kampf um das tägliche Brot. Nahrungsmangel, Versorgungspolitik und Protest 1770-1990, Opladen 1994
  301. Ders.: Arbeiterschaft zwischen Wirtschaftskrise, "Volksgemeinschaft" und Krieg, in: Bernd Ulrich Hucker/Ernst Schubert/Bernd Weisbrod (Hg.), Niedersächsische Geschichte, Göttingen 1997, S. 582-601
  302. OPITZ, Reinhard: Faschismus und Neofaschismus, Frankfurt/Main 1984
  303. ORTH, Karin: Die Kommandanten der nationalsozialistischen Konzentrationslager, in: Ulrich Herbert/Karin Orth/Christoph Dieckmann: Die nationalsozialistischen Konzentrationslager. Entwicklung und Struktur, 2 Bde., Göttingen 1998, S. 755-786
  304. Dies.: Rudolf Höß und die "Endlösung der Judenfrage". Drei Argumente gegen die Datierung auf den Sommer 1941, in: WerkstattGeschichte 18 (1997), S. 45-57
  305. Dies.: Das System der nationalsozialistischen Konzentrationslager. Eine politische Organisationsgeschichte, Hamburg 1999
  306. Dies.: Die Konzentrationslager-SS. Sozialstrukturelle Analysen und biographische Studien, Göttingen 2000
  307. OTTO, Reinhard: "Vernichten oder Ausnutzen?" "Aussonderungen" und Arbeitseinsatz sowjetischer Kriegsgefangener im Reichsgebiet in den Jahren 1941/42, Diss., Paderborn 1995
  308. PAESCH, Kathrin: Nachlässe in den Archiven der KZ-Mahn- und Gedenkstätten. Konzeptionelle Überlegungen und Bestandserschließung, Frankfurt a. M. 1999 (Europäische Hochschulschriften, Reihe 3; 819)
  309. PASSAUER, Paul: NS-Prozesse und historische Forschung, in: Tribüne 34 (1995), S. 118-136
  310. PÄTZOLD, Kurt: Die verweigerte Herausforderung: Daniel J. Goldhagens Buch und seine Kritiker, in: Bulletin Nr. 7, hrsg. von Werner Röhr im Auftrag der Berliner Gesellschaft für Faschismus- und Weltkriegsforschung e.V., Berlin 1996, S. 26-67
  311. PAUL, Christa: Zwangsprostitution. Staatliche Bordelle im Nationalsozialismus, Berlin 1994
  312. PAWLAS, Carl R.: Oberkommando des Heeres, Heereswaffenamt WaZ2 (1944), Liste der Fertigungskennzeichen für Waffen, Munition und Gerät, Nürnberg 1977
  313. PEHLE, Walter H.: Der historische Ort des Nationalsozialismus. Annäherung, Frankfurt a.M. 1990
  314. PERKS, Robert/THOMSON, Alistair: The oral history reader, London/New York 1998
  315. PERZ, Bertrand: Wehrmacht und KZ-Bewachung, in: Mittelweg 36 4 (1995), H. 5, S. 69-82
  316. Ders.: Der Arbeitseinsatz im KZ Mauthausen, in: Ulrich Herbert/Karin Orth/Christoph Dieckmann: Die nationalsozialistischen Konzentrationslager. Entwicklung und Struktur, 2 Bde., Göttingen 1998, S. 533-557
  317. Ders.: Projekt Quarz. Steyr-Daimler-Puch und das Konzentrationslager Melk, Wien 1991 (Industrie, Zwangsarbeit und Konzentrationslager in Österreich; 3)
  318. PETER, Roland: Rüstungspolitik in Baden. Kriegswirtschaft und Arbeitseinsatz in einer Grenzregion im Zweiten Weltkrieg, München 1995
  319. PETZINA, Dietmar: Autarkiepolitik im Dritten Reich, Stuttgart 1968
  320. Ders.: Die Mobilisierung der deutschen Arbeitskräfte vor und während des Zweiten Weltkrieges, in: VfZ 18 (1970), S. 442-455
  321. PEUKERT, Detlev: Volksgenossen und Gemeinschaftsfremde. Anpassung, Ausmerze und Aufbegehren unter dem Nationalsozialismus, Köln 1982
  322. Ders./REULECKE, Jürgen (Hg.): Die Reihen fast geschlossen. Beiträge zur Geschichte des Alltags unterm Nationalsozialismus, Wuppertal 1981
  323. PFAHLMANN, Hans: Fremdarbeiter und Kriegsgefangene in der deutschen Kriegswirtschaft 1939-1945, Darmstadt 1968
  324. PFINGSTEN, Gabriele/FÜLLBERG-STOLBERG, Claus: Frauen in Konzentrationslagern - geschlechtsspezifische Bedingungen des Überlebens, in: Ulrich Herbert/Karin Orth/Christoph Dieckmann: Die nationalsozialistischen Konzentrationslager. Entwicklung und Struktur, 2 Bde., Göttingen 1998, S. 911-938
  325. PFLOCK, Andreas: "Bitteschön, und jetzt können Sie mich verhaften." Ilse Stephan, in: Claus Füllberg-Stolberg u.a. (Hg.): Frauen in Konzentrationslagern. Bergen-Belsen und Ravensbrück, Bremen 1994, S. 291-298
  326. PIETSCH, Jani: Sprengstoff im Harz. Zur Normalität des Verbrechens: Zwangsarbeit in Clausthal-Zellerfeld, Berlin 1998
  327. PINGEL, Falk: Individuelle und kollektive Überlebensstrategien im Konzentrationslager, in: Robert Streibel/Hans Schafranek (Hg.): Strategie des Überlebens: Häftlingsgesellschaften in KZ und Gulag, Wien 1996, S. 92-123
  328. Ders.: Häftlinge unter SS-Herrschaft. Widerstand, Selbstbehauptung und Vernichtung im Konzentrationslager, Hamburg 1978 (Historische Perspektiven; 12)
  329. Ders.: Die Konzentrationslagerhäftlinge im nationalsozialistischen Arbeitseinsatz, in: Waclaw Dlugoborski (Hg.): Zweiter Weltkrieg und sozialer Wandel. Achsenmächte und besetzte Länder, Göttingen 1981 (Kritische Studien zur Geschichtswissenschaft; 47), S. 151-163
  330. Ders.: Die KZ-Häftlinge zwischen Vernichtung und NS-Arbeitseinsatz, in: Wolfgang Michalka (Hg.): Der Zweite Weltkrieg. Analysen, Grundzüge, Forschungsbilanz, München 1989, S. 784-797
  331. Ders.: Häftlingszwangsarbeit. Zum Verhältnis von Profit, Produktion und Rassenideologie in der nationalsozialistischen Wirtschaft, in: "Deutsche Wirtschaft". Zwangsarbeit von KZ-Häftlingen für Industrie und Behörden, hrsg. von der Hamburger Stiftung zur Förderung von Wissenschaft und Kultur, Hamburg 1991, S. 141-152
  332. Ders.: Das System der Konzentrationslager, in: Ludwig Eiber (Hg.): Verfolgung, Ausbeutung, Vernichtung. Die Lebens- und Arbeitsbedingungen der Häftlinge in deutschen Konzentrationslagern 1933-1945, Hannover 1985, S. 12-33
  333. PIPER, Francisczek: Die Zahl der Opfer von Auschwitz, Oswieçim 1993
  334. Ders.: Industrieunternehmen als Initiatoren des Einsatzes von KZ-Häftlingen. Das Beispiel Auschwitz, in: "Deutsche Wirtschaft". Zwangsarbeit von KZ-Häftlingen für Industrie und Behörden, hrsg. von der Hamburger Stiftung zur Förderung von Wissenschaft und Kultur, Hamburg 1991, S. 97-139
  335. PISCHKE, Gudrun: "Europa arbeitet bei den Reichswerken." Das nationalsozialistische Lagersystem in Salzgitter, Salzgitter 1995 (Salzgitter-Forschungen; 2)
  336. Dies.: Von Auschwitz nach Duderstadt - Zwangsarbeiter bei den Poltewerken, in: Hans-Heinrich Ebeling/Hans-Reinhard Fricke(Hg.): Duderstadt 1929-1949, Duderstadt 1992, S. 281-292
  337. PISZKIEWICZ, Dennis: The Nazi Rocketiers. Dreams of Space and Crimes of War, Westport, Conn. 1995
  338. PLENER, Ulla: Quellen persönlicher Widerstandskraft kommunistischer Häftlinge, in: Robert Streibel/Hans Schafranek (Hg.): Strategie des Überlebens: Häftlingsgesellschaften in KZ und Gulag, Wien 1996, S. 206-219
  339. POHL, Dieter: Nationalsozialistische Judenverfolgung in Ostgalizien 1941-1944, München 1996
  340. POHLMANN, Friedrich: Ideologie und Terror im Nationalsozialismus, Pfaffenweiler 1992 (Freiburger Arbeiten zur Soziologie der Diktatur; 1)
  341. POLLAK, Michael: Die Grenzen des Sagbaren. Lebensgeschichten von KZ-Überlebenden als Augenzeugenberichte und Identitätsarbeit, Frankfurt a.M./New York 1988 (Studien zur Historischen Sozialwissenschaft; 12)
  342. Ders.: Ein Forschungsbericht und seine Bedeutung. Ein Nachwort, in: Jacob Goldstein/Irving F. Luhoff/Herbert A. Strauss: Individuelles und kollektives Verhalten in Nazi-Konzentrationslagern, Frankfurt a.M./New York 1991, S. 193-198
  343. POLLMANN, Klaus-Erich/LUDEWIG, Hans-Ulrich: "Machtergreifung" im Freistaat Braunschweig, in: Bernd-Ulrich Hucker/Ernst Schubert/Bernd Weisbrod (Hg.): Niedersächsische Geschichte, Göttingen 1997, S. 548-565
  344. POREZAG, Karsten: Geheime Kommandosache. Geschichte der "V-Waffen" und geheimen Militäraktionen des Zweiten Weltkrieges an Lahn, Dill und im Westerwald, Wetzlar 1996
  345. PUPPO, Rolf: Die wirtschaftsrechtliche Gesetzgebung des Dritten Reiches, Konstanz 1988
  346. PYTA, Wolfram: Politische Kultur und Wahlen in der Weimarer Republik, in: Gerhard A. Ritter (Hg.): Wahlen und Wahlkämpfe in Deutschland. Von den Anfängen im 19. Jahrhundert bis zur Bundesrepublik, Düsseldorf 1997, S. 197-239
  347. RAHE, Thomas: Die Bedeutung der Zeitzeugenberichte für die historische Forschung zur Geschichte der Konzentrations- und Vernichtungslager, in: Beiträge zur Geschichte der nationalsozialistischen Verfolgung in Norddeutschland, Heft 2 (1995), S. 84-98
  348. Ders.: Die Bedeutung von Religion und Religiosität in den nationalsozialistischen Konzentrationslagern, in: Ulrich Herbert/Karin Orth/Christoph Dieckmann: Die nationalsozialistischen Konzentrationslager. Entwicklung und Struktur, Göttingen 1998, S. 1006-1022
  349. RAIM, Edith: Unternehmen Ringeltaube, in: Dachauer Hefte 5 (1989), S. 183-213
  350. Dies.: Die Organisation Todt und "Vernichtung durch Arbeit" in Kaufering und Mühldorf, in: 1999, Jg.9 (1994), H. 2, S. 68-78
  351. REBENTISCH, Dieter: Führerstaat und Verwaltung im Zweiten Weltkrieg. Verfassungsentwicklung und Verwaltungspolitik 1939-1945, Stuttgart 1989 (Frankfurter Historische Abhandlungen; 29)
  352. REEMTSMA, Jan Philipp: Des Schreckens innewerden, Hamburg 1995 (Angesichts unseres Jahrhunderts, Reden über Gewalt und Destruktivität, 1)
  353. Ders.: Das Implantat der Angst, in: Modernität und Barbarei. Soziologische Zeitdiagnose am Ende des 20. Jahrhunderts, hrsg. von Max Miller und Hans-Georg Soeffner, Frankfurt a. M. 1996, S. 28-35
  354. REITER, Andrea: "Auf dass sie entsteigen der Dunkelheit." Die literarische Bewältigung von KZ-Erfahrung, Wien 1995
  355. REITER, Raimond: Tötungsstätten für ausländische Kinder im Zweiten Weltkrieg. Zum Spannungsverhältnis von kriegswirtschaftlichem Arbeitseinsatz und nationalsozialistischer Rassenpolitik in Niedersachsen, Hannover 1993
  356. RICHTER, Axel: Das Unterkommando Vechelde des Konzentrationslagers Neuengamme. Zum Einsatz von KZ-Häftlingen in der Rüstungsproduktion, Vechelde 1985
  357. RICHTBERG, Werner/TÄSCHNER, Karl-Ludwig: Zeugen und ihre Aussage in einem sog. NS-Verfahren. Ergebnisse einer strukturanalytischen Untersuchung, in: Kriminalistik 27 (1973), S. 201-206
  358. ROCHETTE, Daniel/VANHAMME, Marcel: Les Belges à Buchenwald, Bruxelles 1976
  359. RÖHR, Werner (Hg.): Faschismus und Rassismus. Kontroversen um Ideologie und Opfer, Berlin 1992
  360. Ders.: Alltag und Alltagsgeschichte. Fragen und Kritiken sozialgeschichtlicher Faschismusforschung, in: Ders. und Brigitte Belekamp (Hg.): Terror, Herrschaft und Alltag im Nationalsozialismus, Münster 1995, S. 294-344
  361. Ders.: Faschismus und Rassismus. Zur Stellung des Rassenantisemitismus in der nationalsozialistischen Ideologie und Politik, in: Ders. (Hg.): Faschismus und Rassismus. Kontroversen um Politik und Opfer, Berlin 1992, S. 23-65
  362. ROHWER, Götz: Kapitalismus und "freie Lohnarbeit". Überlegungen zur Kritik eines Vorurteils, in: "Deutsche Wirtschaft". Zwangsarbeit von KZ-Häftlingen für Industrie und Behörden, hrsg. von der Hamburger Stiftung zur Förderung von Wissenschaft und Kultur, Hamburg 1991, S. 171-185
  363. RÖLL, Wolfgang: Homosexuelle Häftlinge im KZ Buchenwald, hrsg. von der Nationalen Mahn- und Gedenkstätte Buchenwald, Weimar-Buchenwald 1991
  364. ROMEY, Stefan: Ein KZ in Wandsbek. Zwangsarbeit im Hamburger Drägerwerk, Hamburg 1994
  365. ROSE, Romani/WEIS, Walter: Sinti und Roma im "Dritten Reich". Das Programm der Vernichtung durch Arbeit, hrsg. vom Zentralrat Deutscher Sinti und Roma, Göttingen 1991
  366. ROSENTHAL, Gabriele: Die erzählte Lebensgeschichte als historisch-soziale Realität. Methodische Implikationen für die Analyse biographischer Texte, in: Alltagskultur, Subjektivität und Geschichte. Zur Theorie und Praxis von Alltagsgeschichte, hrsg. von der Berliner Geschichtswerkstatt, Münster 1994, S. 125-138
  367. ROTH, Karl Heinz: Die wirtschaftspolitischen Nachkriegsplanungen des deutschen Faschismus - Forschungsbilanz und offene Fragen, in: Bulletin - Berliner Gesellschaft für Faschismus- und Weltkriegsforschung, Nr. 6 (1996), S. 51-70
  368. Ders.: Sozialgeschichte und Sozialpolitik des deutschen Faschismus - Zwischenbilanz und Forschungsfragen, in: Brigitte Belekamp und Werner Röhr (Hg.): Terror, Herrschaft und Alltag im Nationalsozialismus, Münster 1995, S. 246-257
  369. Ders.: Unfreie Arbeit im deutschen Herrschaftsbereich 1930-1945. Historische Grundlinien und Methodenfragen, in: Werner Röhr/Brigitte Berlekamp (Hg.): "Neuordnung Europas". Vorträge vor der Berliner Gesellschaft für Faschismus- und Weltkriegsforschung 1992-1996, Berlin 1996, S. 199-217
  370. 1000 Jahre Rottleberode, 968-1968, hrsg. vom Rat der Gemeinde Rottleberode, o.O.u.J. [Rottleberode 1968]
  371. RÜCKERL, Adalbert: NS-Verbrechen vor Gericht. Versuch einer Vergangenheitsbewältigung, Heidelberg 21984
  372. Ders.: NS-Vernichtungslager im Spiegel deutscher Strafprozesse, München 1977
  373. RUSINEK, Bernd-A.: Gesellschaft in der Katastrophe. Terror, Illegalität, Widerstand - Köln 1944/45, Essen 1989 (Düsseldorfer Schriften zur neueren Landesgeschichte und zur Geschichte Nordrhein-Westfalens; 24)
  374. SACHSE, Carola/SIEGEL, Tilla/SPODE, Hasso/SPOHN, Wolfgang: Angst, Belohnung, Zucht und Ordnung. Herrschaftsmechanismen im Nationalsozialismus. Mit einer Einleitung von Timothy W. Mason, Opladen 1982
  375. SANDKÜHLER, Thomas: Die "Endlösung" in Galizien. Der Judenmord in Ostpolen und die Rettungsinitiative von Berthold Beitz 1941-1944, Bonn 1996
  376. SCHABEL, Ralf: Wunderwaffen? Srahlflugzeuge und Raketen in der Rüstungspolitik des Dritten Reiches, Diss., Universität Augsburg, Augsburg 1989
  377. SCHARNBERG, Harriet: "Tätertausch"? Anfragen an die Diskussion um die kommunistischen Funktionshäftlinge im Konzentrationslager Buchenwald, in: Beiträge zur Geschichte der nationalsozialistischen Verfolgung in Norddeutschland, H. 4 (1998), S. 123-133
  378. SCHATTENFROH, Reinold/TUCHEL, Johannes, Zentrale des Terrors. Prinz-Albrecht-Str. 8: Hauptquartier der Gestapo, Berlin 1987
  379. SCHEFFLER, Wolfgang: NS-Prozesse als Geschichtsquelle. Bedeutung und Grenzen ihrer Auswertbarkeit durch den Historiker, in: Ders./Werner Bergmann (Hg.): Lerntag über den Holocaust als Thema im Geschichtsunterricht und in der politischen Bildung, Berlin 1988 (Lerntage des Zentrums für Antisemitismusforschung; 5), S. 13-27
  380. SCHELLBACH, Artur: Die Zeit der NS-Diktatur 1933 bis 1945, in: Geschichte Sachsen-Anhalts, Bd. III: Bismarckreich bis Gründung der Bezirke 1952, hrsg. vom Landesheimatbund Sachsen-Anhalt e.V., München/Berlin 1994, S. 135-192
  381. Schicksalsjahr 1945. Inferno Nordhausen. Chronik, Dokumente, Erlebnisberichte, zusammengestellt von Peter Kuhlbrodt, hrsg. vom Archiv der Stadt Nordhausen, Nordhausen 1995
  382. SCHIMMLER, Bernd: "Stimmung der Bevölkerung und politische Lage". Die Lageberichte der Berliner Justiz 1940-1945, Berlin 1986
  383. SCHLEGEL, Birgit: Die Evakuierungsmärsche der KZ-Häftlinge nach Auflösung der Rüstungsbetriebe im April 1945, in: Arbeitsgemeinschaft Südniedersächsischer Heimatfreunde e.V. (Hg.), Rüstungsindustrie in Südniedersachsen während der NS-Zeit, Mannheim 1993, S. 334-353
  384. SCHMID, Michael: Goldfisch, Gesellschaft mit begrenzter Haftung. Eine Lokalhistorie zum Umgang mit Menschen, in: Das Daimler-Benz-Buch. Ein Rüstungskonzern im "Tausendjährigen Reich", hrsg. von der Hamburger Stiftung für Sozialgeschichte des 20. Jahrhunderts, S. 482-543
  385. SCHMIDTKE, Klaus: Die Sozialdemokratie in Nordhausen und Salza - Bürgerstadt und Arbeiterdorf zwischen Kaiserreich und DDR, in: Franz Walter/Tobias Dürr/Klaus Schmidtke, Die SPD in Sachsen und Thüringen zwischen Hochburg und Diaspora. Untersuchungen auf lokaler Ebene vom Kaiserreich bis zur Gegenwart, Bonn 1993, S. 183-286
  386. SCHNEIDER, Wolfgang (Hg.): Vernichtungspolitik. Eine Debatte über den Zusammenhang von Sozialpolitik und Genozid im nationalsozialistischen Deutschland, Hamburg 1991
  387. SCHOLDER, Klaus: Politischer Widerstand und Selbstbehauptung als Problem der Kirchenleitungen, in: Karl Otmar von Aretin/Gerhard Besier (Hg.): Die Kirchen zwischen Republik und Gewaltherrschaft, gesammelte Aufsätze, Berlin 21991, S. 204-212
  388. SCHREIBER, Gerhard: Die italienischen Militärinternierten im deutschen Machtbereich 1943-1945, München 1990 (Beiträge zur Militärgeschichte; 28)
  389. SCHRÖTER, Manfred: Die Zerstörung Nordhausens und das Kriegsende im Kreis Grafschaft Hohenstein 1945, Sonderausgabe der Beiträge zur Heimatkunde aus Stadt und Kreis Nordhausen, Nordhausen 1988
  390. Ders.: Der Judenpogrom vom November 1938 in Nordhausen und Umgebung, in: Beiträge zur Heimatkunde aus Stadt und Kreis Nordhausen, Heft 14 (1989), S. 54-60
  391. Ders.: Die Verfolgung der Nordhäuser Juden 1933-1945, Bad Lauterberg 1992
  392. SCHULTE, Jan-Erik: Rüstungsunternehmen oder Handwerksbetriebe? Das KZ-Häftlinge ausbeutende SS-Unternehmen "Deutsche Ausrüstungswerke GmbH", in: Ulrich Herbert/Karin Orth/Christoph Dieckmann: Die nationalsozialistischen Konzentrationslager. Entwicklung und Struktur, 2 Bde., Göttingen 1998, S. 558-583
  393. Ders.: Zwangsarbeit und Vernichtung. Das Wirtschaftsimperium der SS. Oswald Pohl und das SS-Wirtschafts-Verwaltungshauptamt 1933-1945, Paderborn 2001
  394. SCHWARZ, Gudrun: Die nationalsozialistischen Lager, Frankfurt a.M./ New York 1990 (überarbeitete Neuauflage Frankfurt a.M. 1996)
  395. Dies.: Verdrängte Täterinnen. Frauen im Apparat der SS (1939-1945), in: T. Wobbe (Hg.): Nach Osten, Frankfurt a.M. 1992, S. 197-227
  396. Dies.: SS-Aufseherinnen in nationalsozialistischen Konzentrationslagern, in: Täter und Opfer, Dachauer Hefte 10 (1994), S. 32-49
  397. Dies.: Frauen in Konzentrationslagern - Täterinnen und Zuschauerinnen, in: Ulrich Herbert/Karin Orth/Christoph Dieckmann: Die nationalsozialistischen Konzentrationslager. Entwicklung und Struktur, 2 Bde., Göttingen 1998, S. 800-821
  398. SEEBER, Eva: Zwangsarbeiter in der faschistischen Kriegswirtschaft. Die Deportation und Ausbeutung polnischer Bürger unter besonderer Berücksichtigung der Lage der Arbeiter aus dem sogenannten Generalgouvernement, Berlin (DDR) 1964 (Schriftenreihe des Instituts für Geschichte der europäischen Volksdemokratien an der Karl-Marx-Universität Leipzig; 3)
  399. SEDLACZEK, Dietmar: "Das Lager läuft dir hinterher." Leben mit nationalsozialistischer Verfolgung, Berlin/Hamburg 1996 (Lebensformen, Schriftenreihe des Volkskundlichen Instituts Hamburg; 8)
  400. SEIDLER, Franz W., Die Organisation Todt. Bauen fßr Staat und Wehrmacht 1938-1945, Koblenz 1987
  401. SEGEV, Tom, Die Soldaten des Bösen. Zur Geschichte der KZ-Kommandanten, Reinbek 1992
  402. SETKIEWICZ, Piotr: Häftlingsarbeit im KZ Auschwitz III-Monowitz. Die Frage nach der Wirtschaftlichkeit der Arbeit, in: Ulrich Herbert/Karin Orth/Christoph Dieckmann: Die nationalsozialistischen Konzentrationslager. Entwicklung und Struktur, 2 Bde., Göttingen 1998, S. 584-605
  403. SEUBERT, Rolf: "A country that feels no guilt or shame." Das Ende des "Dritten Reiches" im US-Magazin "LIFE", in: Diagonal, Zeitschrift der Uni-Gesamthochschule Siegen, H. 2 (1996), S. 85-103
  404. SIEGFRIED, Klaus-Jörg: Das Leben der Zwangsarbeiter im Volkswagenwerk 1939-1945, Frankfurt a.M./New York 1988
  405. SIGEL, Robert: Im Interesse der Gerechtigkeit. Die Dachauer Kriegsverbrecherprozesse 1945-1948, Frankfurt a.M./New York 1992
  406. SKIBA, Reinald: Keine NS-Dokumente in "Dachs IV", in: Unser Harz, April 1965, S. 55
  407. SOFSKY, Wolfgang: Die Ordnung des Terrors: Das Konzentrationslager, Frankfurt a.M. 1993
  408. Ders.: An der Grenze des Sozialen. Perspektiven der KZ-Forschung, in: Ulrich Herbert/Karin Orth/Christoph Dieckmann: Die nationalsozialistischen Konzentrationslager. Entwicklung und Struktur, 2 Bde., Göttingen 1998, S. 1141-1170
  409. SPANJER, Rimco (Hg.): Zur Arbeit gezwungen: Zwangsarbeit in Deutschland 1940-1945, Bremen 1999
  410. SPOERER, Mark: Profitierten Unternehmen von KZ-Arbeit? Eine kritische Analyse der Literatur, in: HZ 268 (1999), S. 61-95
  411. Ders.: Zwangsarbeit unter dem Hakenkreuz. Ausländische Zivilarbeiter, Kriegsgefangene und Häftlinge im Deutschen Reich und im besetzten Europa 1939-1945, Stuttgart 2001
  412. STEINERT, Marlis G.: Hitlers Krieg und die Deutschen. Stimmung und Haltung der deutschen Bevölkerung im Zweiten Weltkrieg, Düsseldorf/Wien 1970
  413. STEPIEN, Stanislaus: Der alteingesessene Fremde. Ehemalige Zwangsarbeiter in Westdeutschland, Frankfurt/New York 1989
  414. STING, Heinz (Hg.): Das 1000jährige Nordhausen und der schöne Südharz. Ein Volksbuch von Heimat und Zeitgeschichte, Hannover 1965
  415. STREBEL, Bernhard: Unterschiede in der Grauzone? Über die Lagerältesten im Frauen- und Männerlager des KZ Ravensbrück, in: Beiträge zur Geschichte der nationalsozialistischen Verfolgung in Norddeutschland, H. 4 (1998), S. 57-68
  416. STREIBEL, Robert/SCHAFRANEK, Hans (Hg.): Strategie des Überlebens. Häftlingsgesellschaften in KZ und Gulag, Wien 1996
  417. STREIT, Christian: Keine Kameraden. Die Wehrmacht und die sowjetischen Kriegsgefangenen 1941-1945, Stuttgart 1978
  418. STRENZ, Wilfried: Die Standortentwicklung der verarbeitenden Industrie Nordhausens und ihre Vorstufen in der Periode des Kapitalismus der freien Konkurrenz und in der Periode des Imperialismus, Diss., Ms., PH Potsdam 1958
  419. STRUVE, Walter: Aufstieg und Herrschaft des Nationalsozialismus in einer industriellen Kleinstadt. Osterode am Harz 1918-45, Essen 1992
  420. STRZELECKI, Andrzej: Der Todesmarsch der Häftlinge aus dem KL Auschwitz, in: Ulrich Herbert/Karin Orth/Christoph Dieckmann: Die nationalsozialistischen Konzentrationslager. Entwicklung und Struktur, 2 Bde., Göttingen 1998, S. 1093-1112
  421. SYDNOR, Charles W.: Soldiers of Destruction. The SS Death's Head Division 1933-1945, Princeton, New Yersey 1977
  422. SZODRZYNSKI, Joachim: Das Ende der "Volksgemeinschaft"? Die Hamburger Bevölkerung in der "Trümmergesellschaft" ab 1943, in: Frank Bajohr/Joachim Szodrzynski (Hg.): Hamburg in der NS-Zeit. Ergebnisse neuerer Forschungen, Hamburg 1995, S. 281-305
  423. TAS, Louis M./WIESSE, Jörg (Hg.): Ererbte Traumata, Göttingen 1994 (Psychoanalytische Blätter; 2)
  424. TEICHERT, Eckart: Autarkie und Großraumwirtschaft in Deutschland 1930-1939. Außenwirtschaftspolitische Konzeptionen zwischen Wirtschaftskrise und Zweitem Weltkrieg, München 1984
  425. TESSIN, Georg: Verbände und Truppen der deutschen Wehrmacht und Waffen-SS im Zweiten Weltkrieg 1939-1945, Bd. 1, Osnabrück 1977
  426. TODOROV, Tzvetan: Angesichts des Äußersten, München 1993
  427. TUCHEL, Johannes: Die NS-Prozesse als Materialgrundlage für die historische Forschung. Thesen zu Möglichkeiten und Grenzen interdisziplinärer Zusammenarbeit, in: Jürgen Weber/Peter Steinbach (Hg.), Vergangenheitsbewältigung durch Strafverfahren? NS-Prozesse in der Bundesrepublik Deutschland, München 1984, S. 134-144
  428. Ders.: "Arbeit" in den Konzentrationslagern im Dritten Reich 1933-1939, in: Rudolf G. Ardelt, Helmut Konrad (Hg.): Arbeiterschaft und Nationalsozialismus in Österreich - in memoriam Karl R. Stadler, Wien/Zürich 1990
  429. Ders.: Konzentrationslager. Organisationsgeschichte und Funktion der "Inspektion der Konzentrationslager" 1934-1938, Boppard am Rhein 1991 (Schriften des Bundesarchivs; 39)
  430. Ders.: Die Inspektion der Konzentrationslager 1938-1945. Das System des Terrors, Berlin 1994 (Schriftenreihe der Stiftung Brandenburgische Gedenkstätten; 1)
  431. Ders.: Die Kommandanten des Konzentrationslagers Flossenbürg. Eine Studie zur Personalpolitik in der SS, in: Helge Grabitz u.a. (Hg.): Die Normalität des Verbrechens. Bilanz und Perspektiven der Forschung zu den nationalsozialistischen Gewaltverbrechen. Festschrift für Wolfgang Scheffler zum 65. Geburtstag, Berlin 1994, S. 201-219
  432. Ders.: Planung und Realität des Systems der Konzentrationslager 1934-1938, in: Ulrich Herbert/Karin Orth/Christoph Dieckmann: Die nationalsozialistischen Konzentrationslager. Entwicklung und Struktur, 2 Bde., Göttingen 1998, S. 43-59
  433. Ders.: Möglichkeiten und Grenzen der Solidarität zwischen einzelnen Häftlingsgruppen im nationalsozialistischen Konzentrationslager, in: Robert Streibel/Hans Schafranek (Hg.): Strategie des Überlebens: Häftlingsgesellschaften in KZ und Gulag, Wien 1996, S. 220-236
  434. ULLRICH, Volker: "Wir haben nichts gewußt" - Ein deutsches Trauma, in: 1999 6 (1991), H. 4, S. 11-46
  435. VAUPEL, Dieter: Einsatz von KZ-Gefangenen in der deutschen Wirtschaft und das Problem der Entschädigung überlebender Opfer nach 1945. Eine Fallstudie über jüdische Zwangsarbeiterinnen der "Verwert-Chemie" in Hessisch-Lichtenau, Diss., Kassel 1989
  436. VOLKMANN, Hans-Erich: Ökonomie und Nationalsozialismus. Versuch einer deutschen historiographischen Bestandsaufnahme, in: Werner Röhr (Hg.): Faschismus und Rassismus. Kontroversen um Politik und Opfer, Berlin 1992, S. 206-227
  437. VORLÄNDER, Herwart (Hg.): Nationalsozialistische Konzentrationslager im Dienst totaler Kriegführung, Stuttgart 1978
  438. WAGENFÜHR, Rolf: Die deutsche Industrie im Kriege 1939-1945, Berlin 1954
  439. WAGNER, Jens-Christian: Zwangsarbeit in Peenemünde (1939-1945): Praxis und Erinnerung, in: Zeitgeschichte regional. Mitteilungen aus Mecklenburg-Vorpommern 4 (2000), H. 1, S. 15-21
  440. Ders.: Die Lager in der Tätergesellschaft. Das nationalsozialistische Lagersystem und seine Außenwahrnehmung am Beispiel des KZ Mittelbau-Dora, 1943-45, in: Beiträge zur Geschichte des Nationalsozialismus in Norddeutschland, Heft 8, erscheint Bremen 2002.
  441. WAGNER, Patrick: "Vernichtung der Berufsverbrecher". Die vorbeugende Verbrechensbekämpfung der Kriminalpolizei bis 1937, in: Ulrich Herbert/Karin Orth/Christoph Dieckmann: Die nationalsozialistischen Konzentrationslager. Entwicklung und Struktur, 2 Bde., Göttingen 1998, S. 87-110
  442. WALLACH, Jehuda L.: Problem der Zwangsarbeit in der deutschen Kriegswirtschaft, in: Jahrbuch des Institutes für deutsche Geschichte (Tel Aviv) 5 (1977), S.477-512
  443. WALTER, Franz/DÜRR, Tobias/SCHMIDTKE, Klaus: Die SPD in Sachsen und Thüringen zwischen Hochburg und Diaspora. Untersuchungen auf lokaler Ebene vom Kaiserreich bis zur Gegenwart, S. 183-286
  444. Heimatgeschichtlicher Wegweiser zu Stätten des Widerstands und der Verfolgung 1933-1945. Bd.2: Niedersachsen, Teil I Regierungsbezirk Braunschweig und Lüneburg, Teil II Regierungsbezirk Hannover und Weser-Ems, hrsg. vom Studienkreis zur Erforschung und Vermittlung der Geschichte des Widerstandes 1933-1945 und dem Präsidium der Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes - Bund der Antifaschisten, Köln 1985
  445. WEGNER, Bernd: Hitlers Politische Soldaten. Die Waffen-SS 1939-1945. Studien zu Leitbild, Struktur und Funktion einer nationalsozialistischen Elite, Paderborn 1982
  446. WEGNER, Regina: Analyse und Erzählung. Soziologische, historische und literarische Versuche zum Verstehen des Holocaust, in: Berliner Gesellschaft für Faschismus- und Weltkriegsforschung e.V. (Hg.): Erzählen oder Analysieren. Die NS-Vernichtungspolitik als Gegenstand unterschiedlicher Disziplinen, Bulletin Nr. 5 (1995), S. 18-32
  447. WEISBROD, Bernd: Entwicklung und Funktionswandel der Konzentrationslager 1937/38 bis 1945. Kommentierende Bemerkungen, in: Ulrich Herbert/Karin Orth/Christoph Dieckmann: Die nationalsozialistischen Konzentrationslager. Entwicklung und Struktur, 2 Bde., Göttingen 1998, S. 349-360
  448. WELZER, Harald: Härte und Rollendistanz. Zur Sozialpsychologie des Verwaltungsmassenmordes, in: Leviathan 21 (1993), S. 358-373
  449. WENCK, Alexandra-Eileen: Verbrechen als "Pflichterfüllung"? Die Strafverfolgung nationalsozialistischer Gewaltverbrechen am Beispiel des Konzentrationslagers Bergen-Belsen, in: Beiträge zur Geschichte der nationalsozialistischen Verfolgung in Norddeutschland, H. 3 (1997), S. 38-55
  450. WERNER, Wolfgang Franz: "Bleib übrig". Deutsche Arbeiter in der NS-Kriegswirtschaft, Düsseldorf 1983
  451. WEYER, Johannes: Wernher von Braun, Reinbek 1999
  452. WEYRES-V. LEVETZOW, Hans-Joachim: Die deutsche Rüstungswirtschaft von 1942 bis zum Ende des Krieges, Diss., Ms., München 1975
  453. WICHERT, Hans Walter (Hg.): Decknamenverzeichnis deutscher unterirdischer Bauten des Zweiten Weltkrieges, Marsberg o.J. (1993/94)
  454. WICKERT, Christel: Täterkarrieren. Die SS-Lagerleitung Sachsenhausen 1942-1945, in: IWK 33 (1997), H. 2, S. 173-211
  455. WIENECKE, Annette: "Besondere Vorkommnisse nicht bekannt": Zwangsarbeiter in unterirdischen Rüstungsbetrieben. Wie ein Heidedorf kriegswichtig wurde, Bonn 1996
  456. WILDT, Michael: Götzendämmerung. Das Reichssicherheitshauptamt im letzten Kriegsjahr, in: SOWI 24 (1995), H. 2, S. 101-108
  457. WILHELM, Friedrich: Die Polizei im NS-Staat. Die Geschichte ihrer Organisation im Überblick, Paderborn 1997
  458. WINKLER, Ulrike (Hg.): Stiften gehen. NS-Zwangsarbeit und Entschädigungsdebatte, Köln 2000
  459. WIPPERMANN, Wolfgang: Konzentrationslager: Geschichte, Nachgeschichte, Gedenken, Berlin 1999
  460. WIRSCHING, Andreas: Nationalsozialismus in der Region. Tendenzen der Forschung und methodische Probleme, in: Nationalsozialismus in der Region. Beiträge zur regionalen und lokalen Forschung und zum internationalen Vergleich, hrsg. von Horst Möller, Andreas Wirsching und Walter Ziegler, München 1996, S. 25-46
  461. WOLLENBERG, Jörg: Die "roten Kapos". Hitler's unwilling executors. Vom Opfer zum Täter. Eine neue Sicht auf die KZ-Funktionshäftlinge, in: Neue Sammlung 37 (1997), H. 1, S. 71-94
  462. WORMSER-MIGOT, Olga: Le système concentrationnaire nazi, 1933-45, Paris 1968 (Publications de la Faculté des Lettres et Sciences Humaines de Paris-Sorbonne; 39)
  463. Ders.: Arbeit für den Krieg. Herrschaftsmechanismen in der Rüstungsindustrie des "Dritten Reiches", Braunschweig 1992
  464. YOUNG, James E.: Beschreiben des Holocaust. Darstellung und Folgen der Interpretation, Frankfurt a.M. 21997
  465. Zeugnisse jüdischer Kultur. Erinnerungsstätten in Mecklenburg-Vorpommern, Brandenburg, Berlin, Sachsen-Anhalt und Thüringen, Berlin 1992
  466. ZIMMERMANN, Michael: Verfolgt, vertrieben, vernichtet. Die nationalsozialistische Vernichtungspolitik gegen Sinti und Roma, Essen 21993
  467. Ders.: "Widerstand und Verfolgung". Zu den Möglichkeiten der Entwicklung und den Grenzen eines Untersuchungsansatzes für die Regionalforschung, in: Frank Bajohr (Hg.): Norddeutschland im Nationalsozialismus, S. 100-108 (Forum Zeitgeschichte; 1)
  468. Ders.: Utopie und Praxis der Vernichtungspolitik in der NS-Diktatur. Überlegungen in vergleichender Absicht, in: WerkstattGeschichte 13 (1996), S. 60-71
  469. Ders.: Rassenutopie und Genozid. Die nationalsozialistische "Lösung der Zigeunerfrage", Hamburg 1996 (Hamburger Beiträge zur Sozial- und Zeitgeschichte; 33)
  470. ZÜHL, Antje: Zum Verhältnis der deutschen Landbevölkerung gegenüber Zivilarbeitern und Kriegsgefangenen, in: Werner Röhr (Hg.): Faschismus und Rassismus. Kontroversen um Ideologie und Opfer, Berlin 1992, S. 342-352

Studien zu einzelnen Lagern

  1. BRENNER, Hans: Zur Rolle der Außenkommandos des KZ Flossenbürg im System der staatsmonopolistischen Rüstungswirtschaft des faschistischen deutschen Imperialismus und im antifaschistischen Widerstandskampf 1942-1945, Diss., Ms., Dresden 1982
  2. Ders.: Der "Arbeitseinsatz" der KZ-Häftlinge in den Außenlagern des Konzentrationslagers Flossenbürg - ein Überblick, in: Ulrich Herbert/Karin Orth/Christoph Dieckmann: Die nationalsozialistischen Konzentrationslager. Entwicklung und Struktur, 2 Bde., Göttingen 1998, S. 682-706
  3. CARLEBACH, Emil u.a.: Buchenwald. Ein Konzentrationslager. Hrsg. im Auftrag der Lagergemeinschaft Buchenwald-Dora der BRD, Frankfurt a.M. 1986
  4. CZECH, Danuta: Kalendarium der Ereignisse im Konzentrationslager Auschwitz-Birkenau 1939-1945, Reinbek 1989
  5. DEYDA, Ewald: Die Geschichte des Gustloff-Werkes II in Buchenwald, Weimar/Buchenwald 1977 (Buchenwald-Hefte; 4)
  6. Die Kraft im Unglück. Erinnerungen an Langenstein-Zwieberge - Außenlager des KZ Buchenwald, ausgewählt und eingeleitet von Ellen Fauser, Halberstadt o.J. (1994)
  7. FABREGUET, Michel: Mauthausen. Camp de concentration national-socialiste en Autriche rettachée (1938-1945), Thèse d'état, Paris 1995
  8. Ders.: Entwicklung und Veränderung der Funktionen des Konzentrationslagers Mauthausen 1938-1945, in: Ulrich Herbert/Karin Orth/Christoph Dieckmann: Die nationalsozialistischen Konzentrationslager. Entwicklung und Struktur, 2 Bde., Göttingen 1998, S. 193-214
  9. FINGS, Karola: Messelager Köln. Ein KZ-Außenlager im Zentrum der Stadt, Köln 1996
  10. FINN, Gerhard: Buchenwald 1936-1950. Geschichte eines Lagers, Bonn 1985
  11. FREUND, Florian/PERZ, Bertrand: Das KZ in der Serbenhalle: Zur Kriegsindustrie in Wiener Neustadt, Wien: Verlag für Gesellschaftskritik, 1987 (Industrie, Zwangsarbeit und Konzentrationslager in Österreich; 1)
  12. FREUND, Florian: "Arbeitslager Zement": das Konzentrationslager Ebensee und die Raketenrüstung, Wien 1989
  13. Ders.: Häftlingskategorien und Sterblichkeit in einem Außenlager des KZ Mauthausen, in: Ulrich Herbert/Karin Orth/Christoph Dieckmann: Die nationalsozialistischen Konzentrationslager. Entwicklung und Struktur, 2 Bde., Göttingen 1998, S. 874-886
  14. FRÖBE, Rainer u.a.: Konzentrationslager in Hannover. KZ-Arbeit und Rüstungsindustrie in der Spätphase des Zweiten Weltkrieges, Hildesheim 1985
  15. Ders.: "Vernichtung durch Arbeit"? KZ-Häftlinge in Rüstungsbetrieben an der Porta Westfalica in den letzten Monaten des Zweiten Weltkriegs, in: Meynert, Joachim/Klönne, Arno: Verdrängte Geschichte. Verfolgung und Vernichtung in Ostwestfalen 1933-1945, Bielefeld 1986, S.221-297
  16. HACKET, David A. (Hg.): Der Buchenwald-Report. Bericht über das Konzentrationslager Buchenwald bei Weimar, München 1996
  17. HEIMES, Ernst: Ich habe immer nur den Zaun gesehen. Suche nach dem KZ-Außenlager Cochem, Koblenz 31996
  18. KAIENBURG, Hermann: "Vernichtung durch Arbeit". Der Fall Neuengamme. Die Wirtschaftsbestrebungen der SS und ihre Auswirkungen auf die Existenzbedingungen der KZ-Gefangenen, Hamburg 1991
  19. Ders.: KZ-Haft und Rassenideologie. Die Bedeutung der nationalsozialistischen Rassenideologie für die Häftlingsbehandlung im Konzentrationslager Neuengamme, in: Beiträge zur Geschichte der nationalsozialistischen Verfolgung in Norddeutschland, H. 1 (1994), S. 22-34
  20. Ders.: "...sie nächtelang nicht ruhig schlafen ließ". Das KZ Neuengamme und seine Nachbarn, in: Dachauer Hefte 12 (1996), S. 34-57
  21. Ders.: Das Konzentrationslager Neuengamme, Hamburg 1997
  22. Ders.: Funktionswandel des KZ-Kosmos? Das Konzentrationslager Neuengamme 1938-1945, in: Ulrich Herbert/Karin Orth/Christoph Dieckmann (Hg.): Die nationalsozialistischen Konzentrationslager. Entwicklung und Struktur, Göttingen 1998, S. 259-284
  23. KIRSTEIN, Wolfgang: Das Konzentrationslager als Institution totalen Terrors. Das Beispiel des KL Natzweiler, Pfaffenweiler 1992 (Freiburger Arbeiten zur Soziologie der Diktatur; 2)
  24. KOLB, Eberhard: Bergen-Belsen. Geschichte des "Aufenthaltslagers" 1943-1945, Hannover 1962 (vierte Auflage unter dem Titel "Vom 'Aufenthaltslager' zum Konzentrationslager", 1943-1945, Göttingen 1994)
  25. Konzentrationslager Bergen-Belsen. Berichte und Dokumente, hrsg. von der Niedersä chsischen Landeszentrale für politische Bildung, Hannover 1995
  26. Konzentrationslager Buchenwald 1937-1945. Begleitband zur ständigen historischen Ausstellung, hrsg. von der Gedenkstätte Buchenwald, Göttingen 1999
  27. KOOGER, Björn: Das Außenlager Helmstedt/Beendorf (SS-Führungsstab A 3), in: Beiträge zur Geschichte der nationalsozialistischen Verfolgung in Norddeutschland, H. 2 (1995), S. 76-83
  28. KOPPENHÖFER, Peter: Barbarische Insel. KZ und Stadtteilalltag. Das KZ Mannheim-Sandhofen 1944/45, in: SOWI 25 (1996), H. 2, S. 87-95
  29. Ders.: Ein KZ als Verhaltensmodell? Mitten im Stadtteil: das Konzentrationslager Mannheim-Sandhofen, in: Dachauer Hefte 12 (1996), S. 10-33
  30. KOZIOL, Michael Sylvester: Rüstung, Krieg und Sklaverei. Der Fliegerhort Schwäbisch Hall-Hessendorf und das Konzentrationslager. Eine Dokumentation, Sigmaringen 1986
  31. KRIVSKI, Jiri/KRIZKOVA, Marie: Richard - Unterirdische Fabrik und Konzentrationslager Litomerice, Terezin 1967
  32. RAIM, Edith: Die Dachauer KZ-Kommandos Kaufering und Mühldorf. Rüstungsbauten und Zwangsarbeit im letzten Kriegsjahr 1944/45, Landsberg 1992 (=Diss., München 1991)
  33. REILLY, Joanne: Belsen: The liberation of a concentration camp, London/New York 1998
  34. RICARDI, Hans-Günter: Schule der Gewalt. Die Anfänge des Konzentrationslagers Dachau 1933-1934, München 1983
  35. SCHLEY, Jens: Weimar und Buchenwald. Beziehungen zwischen der Stadt und dem Lager, in: Dachauer Hefte 12 (1996), S. 196-229
  36. Ders.: Nachbar Buchenwald: Die Stadt Weimar und ihr Konzentrationslager 1937-1945, Köln/Weimar/Wien 1999
  37. SCHRÖTER, Gisela/TROMKE, Jens: Kompendium über ehemalige Außenlager des KZ Dora vor dessen organisatorischer Verselbständigung vom Stammlager Buchenwald, Weimar-Buchenwald 1993
  38. SPRENGER, Isabell: Groß-Rosen. Ein Konzentrationslager in Schlesien, Köln u.a. 1996 (Neue Forschungen zur Schlesischen Geschichte; 6)
  39. Dies.: Das KZ Groß-Rosen in der letzten Kriegsphase, in: Ulrich Herbert/Karin Orth/Christoph Dieckmann: Die nationalsozialistischen Konzentrationslager. Entwicklung und Struktur, 2 Bde., Göttingen 1998, S. 1113-1127
  40. STEIN, Harry: Funktionswandel des Konzentrationslagers Buchenwald im Spiegel der Lagerstatistiken, in: Ulrich Herbert/Karin Orth/Christoph Dieckmann: Die nationalsozialistischen Konzentrationslager. Entwicklung und Struktur, 2 Bde., Göttingen 1998, S. 167-192
  41. STEINBACHER, Sybille: Dachau. Die Stadt und das Konzentrationslager in der NS-Zeit. Die Untersuchung einer Nachbarschaft, München 21994 (Münchner Studien zur neueren und neuesten Geschichte; 5)
  42. STREBEL, Bernhard: Ravensbrück - das zentrale Frauenkonzentrationslager, in: Ulrich Herbert/Karin Orth/Christoph Dieckmann: Die nationalsozialistischen Konzentrationslager. Entwicklung und Struktur, 2 Bde., Göttingen 1998, S. 215-258
  43. WEGGÄSSER, Rolf/BAUER, Wolfgang: Der Oertelsbruch Schmiedebach in den Jahren 1943 bis 1948. Anmerkungen zur Geschichte des KZ "Laura" und des Rüstungswerkes "Rotbutt", in: Rudolstädter Heimathefte 43 (1997), S. 58-63
  44. WYSOCKI, Gerd: Häftlingsarbeit in der Rüstungsproduktion. Das Konzentrationslager Drütte bei den Hermann-Göring-Werken in Watenstedt-Salzgitter, in: Dachauer Hefte 2 (1986) (21993), S. 35-67
  45. ZOFKA, Zdenek: Allach - Sklaven für BMW. Zur Geschichte eines Außenlagers des KZ Dachau, in Dachauer Hefte 2 (1986) (21993), S. 68-78

Diese Website verwendet Cookies, um Funktionen wie Benutzeranmeldung, Navigvation und andere zu realisieren. Durch Anklicken der Schaltfläche "Akzeptieren und Schließen" erklären Sie sich mit der Speicherung von Cookies auf ihrem Gerät einverstanden.